SFT Schule für Tourismus GmbH

Geprüfter Tourismusfachwirt/-in Vollzeit

SFT Schule für Tourismus GmbH
In Berlin

3001-4000 €
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie IHK
Niveau Fortgeschritten
Ort Berlin
Dauer 4 Monate
Beginn 08.06.2020
weitere Termine
  • IHK
  • Fortgeschritten
  • Berlin
  • Dauer:
    4 Monate
  • Beginn:
    08.06.2020
    weitere Termine
Beschreibung

Die Anforderungen an Mitarbeiter im mittleren oder höheren Management der Tourismus­branche sind vielschichtig. Insbesondere sollen Sie selbständig und eigenverantwortlich Führungsaufgaben wahrnehmen. Sie entscheiden in Zusammen­arbeit mit Vor­gesetzten über Unternehmen­sziele und Entwicklungs­strategien, erkennen touristische Trends, entwickeln neue Produkte und sind bei der Markt­einführung dabei. Sie arbeiten mit Fremden­verkehrs­organisationen, Verbänden und Reise­veranstaltern zusammen.

Wichtige informationen

Mit Bildungsgutschein

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Kleiststr. 23-26, 10787

Beginn

08.Juni 2020Anmeldung möglich
nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

In nur 4 Monate werden Teilnehmer auf die IHK-Prüfung zum Tourismusfachwirt vorbereitet.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Gerichtet an: Mitarbeiter/-innen der Touristik, die einen beruflichen Aufstieg anstreben.

· Voraussetzungen

Ihre persönlichen Voraussetzungen werden von der jeweils zuständigen IHK geprüft.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Tourismus
Management
Führungskompetenz
Ihk
Fachwirt
Aufstiegsqualifizierung
REiseveranstalter
Reisebüro
Reisemarkt
Touristik
Tourismusmanagement
Tourismuswirtschaft
Tourismusfachwirt/ Tourismusfachwirtin

Dozenten

Sandra Klinder
Sandra Klinder
Rechnungswesen, Wirtschafts- und Sozialkunde

Wirtschaftskauffrau , Studium der Wirtschaftspädagogik, Ausbilderin in der Berufsausbildung für kaufmännische Berufe, Dozentin für Betriebswirtschaftslehre in der Erwachsenenbildung Schulungskoordinatorin, Dozentin für Wirtschafts- und Sozialkunde, Rechnungswesen, Bürowirtschaft und EDV Office-Produkte

Themenkreis

Für Empfänger des Arbeitslosengeldes I und II und bei Vorliegen der individuellen Voraussetzungen ist eine Kostenübernahme durch die Agentur für Arbeit / Jobcenter mittels Bildungsgutschein möglich.
Förderungen können auch durch die Rentenversicherung, die Berufsgenossenschaft oder den Berufsförderungsdienst der Bundeswehr (BFD) erfolgen.
Teil A: handlungsfeldübergreifende Qualifikation

  • Einführung in die Buchhaltung
  • Volks- und Betriebswirtschaft
  • Rechnungswesen
  • Recht und Steuern
  • Unternehmensführung

Teil B: Handlungsspezifische Qualifikation

  • Grundlagen des Tourismus
  • Tourismusmanagement
  • Tourismusmarketing
  • Betriebsspezifisches Management

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen