Geschichtsgesprächskreis

In Berlin

15 € MwSt.-frei
  • Tipologie

    VHS

  • Ort

    Berlin

Beschreibung

Das Themenspektrum reicht von der Berichterstattung des "Telegraf" zur Berlin-Blockade über Berichte der "Taz" zu Hausbesetzungen in Neukölln bis zum "Spiegel"-Artikel "Endstation Neukölln" oder Berichten des "Tagesspiegel" zu dem weithin beachteten Neuköllner Modellprojekt der Stadtteilmütter ? Die einzelnen Themen werden jeweils auf der Basis der Auswertung von Artikeln verschiedener Zeitungen diskutiert, wobei wir uns kritisch mit der Berichterstattung auseinandersetzen und eigene Erinnerungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingebracht werden können.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Schönstedtstr. 11, 12043

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

 Ursula Bach

Ursula Bach

Leiter/in

Inhalte

Anlässlich des 650. Jubiläums von Rixdorf/Neukölln in diesem Jahr, wollen wir uns mit den letzten 65 Jahren seiner langen Geschichte näher beschäftigen - und zwar anhand einer Auswahl zeitgenössischer Zeitungsartikel zu wichtigen Ereignissen und Themen der jüngeren Geschichte des Bezirks. Das Themenspektrum reicht von der Berichterstattung des "Telegraf" zur Berlin-Blockade über Berichte der "Taz" zu Hausbesetzungen in Neukölln bis zum "Spiegel"-Artikel "Endstation Neukölln" oder Berichten des "Tagesspiegel" zu dem weithin beachteten Neuköllner Modellprojekt der Stadtteilmütter ? Die einzelnen Themen werden jeweils auf der Basis der Auswertung von Artikeln verschiedener Zeitungen diskutiert, wobei wir uns kritisch mit der Berichterstattung auseinandersetzen und eigene Erinnerungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer eingebracht werden können.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Entgelt: 15.00 EUR Ermäßigt: 15.00 EUR
15 € MwSt.-frei