KVHS Neunkirchen

Gesprächsführung und Fragetechnik

KVHS Neunkirchen
In Ottweiler

30 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie VHS
Ort Ottweiler
Dauer 2 Tage
  • VHS
  • Ottweiler
  • Dauer:
    2 Tage
Beschreibung

Das Ziel der angewandten Fragetechnik ist es, einen Dialog zu beginnen bzw. zu vertiefen und ggf. das Gegenüber dabei rhetorisch zu lenken.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Ottweiler (Saarland)
Karte ansehen
Martin-Luther-Str. 2, 66564

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Grundvoraussetzung für die Anwendung von Fragetechniken ist es, anderen aktiv zuhören zu können. Diese Fähigkeit des ""aktives Zuhörens"" kann gelernt werden.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Katja Decker
Katja Decker
Dozentin

Themenkreis

Fragetechnik / aktives Zuhören

""Wer nicht fragt, bleibt dumm"", - ist eine goldene Regel für Kinder und auch für Erwachsene. Indem wir Fragen stellen, beschäftigen wir uns mit dem jeweiligen Thema, versuchen Zusammenhänge zu verstehen und uns Wissen anzueignen. Genau das wird bei der Fragetechnik genutzt. Das Grundprinzip der Fragetechnik beruht dabei auf der Erfahrung, dass wir mit den richtigen Fragen zu den Antworten kommen können, die wir brauchen, um ein Problem zu lösen.

Das Ziel der angewandten Fragetechnik ist es, einen Dialog zu beginnen bzw. zu vertiefen und ggf. das Gegenüber dabei rhetorisch zu lenken.
Wer fragt, bestimmt die Richtung des Gesprächs; geschickt eingesetzte Fragetechnik ermöglicht eine gezielte Gesprächsführung. Die Fähigkeit Gespräche erfolgreich zu führen oder beruflich zu verhandeln / zu verkaufen, kann mit Hilfe dieses Seminars trainiert und wesentlich verbessert werden.

Grundvoraussetzung für die Anwendung von Fragetechniken ist es, anderen aktiv zuhören zu können. Diese Fähigkeit des ""aktives Zuhörens"" kann gelernt werden. Denn nur wer zuhören kann, kann Mitmenschen Wertschätzung entgegenbringen und sich die Lage des Gegenübers versetzen.


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen