Westsächsische Hochschule Zwickau

Gesundheitsmangement

Westsächsische Hochschule Zwickau
In Zwickau

Kostenlos
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Ort Zwickau
Dauer 3 Jahre
Beginn 01.10.2020
  • Bachelor
  • Zwickau
  • Dauer:
    3 Jahre
  • Beginn:
    01.10.2020
Beschreibung

Grundlegende Kenntnisse über Gesundheitssysteme, Versorgungsmodelle und Gesundheitssystemforschung. im internationalen Kontext. Befähigung zur Planung, Steuerung / Durchführung und Evaluation von Gesundheitsprogrammen. Befähigung zu überinstitutionellen administrativen Tätigkeiten im Gesundheitssystem. Befähigung zum konzeptionellen Umgang mit limitierten Ressourcen in Gesundheitssystemen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
01.Okt. 2020
Zwickau
Dr.-Friedrichs-Ring 2a, 08056, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen
Beginn 01.Okt. 2020
Lage
Zwickau
Dr.-Friedrichs-Ring 2a, 08056, Sachsen, Deutschland
Karte ansehen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Gesundheitssysteme
Versorgungsmodelle
Gesundheitssystemforschung
Epidemiologie und Statistik
Personalmanagement
Biomedizinische Grundlagen
Projektmanagement
Rechnungswesen
Person / Verhalten und Gesundheit
Deutsches Gesundheitssystem

Dozenten

Christina Kirchner
Christina Kirchner
Ansprechpartnerin für Bewerbung, Zulassung und Studienberatung

Themenkreis

Berufsbefähigung und -felder
- Projektleitung von Programmen im Gesundheitssystem und zum Bevölkerungsschutz, z.B.
bei Kranken-/ Renten-/ Unfallkassen, Versicherungen, Katastrophenschutz-Organisationen,
Landesgesundheitsämtern, Entwicklungsdiensten, WHO
- Auswertung von aggregierten Daten zum Gesundheitssystem, z.B. in Ministerien und Oberbehörden,
Spitzenverbänden, Kranken-/ Renten-/ Unfallkassen, Versicherungen, Entwicklungsdiensten,
WHO
- Leitung von Institutionen im Gesundheitssystem, z.B. bei Krankenkassen, Versicherungen,
Gesundheitsbehörden.

Studieninhalte
Im ersten Studienjahr (1. und 2. Semester) werden Grundlagen von Forschung und Gesundheitswissenschaften
sowie des Managementhandelns vermittelt. Zusätzlich erhalten die Studenten
solide Kenntnisse der Betriebswirtschaft. Im zweiten Studienjahr (3. und 4. Semester)
kommen neben einer Vertiefung der gesundheitswissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen
Kenntnisse Module in den Bereichen Sozialwissenschaften, Sozialrecht und Volkswirtschaft
hinzu. Das dritte Studienjahr (5. und 6. Semester) ist zum einen durch das viermonatige
Praxisprojekt (5. Semester) geprägt. Zum anderen haben die Studenten hier die Möglichkeit,
Studienschwerpunkte zu bilden und sich beispielsweise auf die Programmplanung im Gesundheitswesen
oder auf die Gesundheitssystemforschung zu spezialisieren. Das 6. Semester
wird mit der Bachelorthesis abgeschlossen.