Grafik- und Mediendesigner mit Fachhochschulreife

In Dresden

275 €/Monat
  • Tipologie

    Berufsausbildung

  • Ort

    Dresden

  • Dauer

    3 Jahre

Beschreibung

Einsatzmöglichkeiten: PR-und Werbeagenturen Industriedesign Verlagswesen.
Gerichtet an: Realschüler

Wichtige informationen

Web:Pcurso:Detalles:Modalite:Txt Schulische Ausbildung

Einrichtungen

Lage

Beginn

Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Semperstraße 2, 01069

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Vorbereitung auf die Arbeit in der Werbebranche, Werbeagentur oder auf ein Studium im künstlerischen Bereich

An die Realschüler mit künstlerischer Begabung und mit mindestens 3 in Mathe, Deutsch und Englisch

Realschulabschluss (mindestens 3 in Mathe, Deutsch und Englisch), bestandener Eignungstest, Präsentationsmappe mit eigenen gestalterischen Arbeiten

Berufsabschluss zum Grafik- und Mediendesigner

Solide Ausbildung in allen Bereichen des Grafik- und Mediendesigns und zusätzlich Fachhochschulreife

Einladung zum Eignungstest und im April ein zentrale Aufnahmeprüfung für die Fachoberschule für Gestaltung

ca. 10 Arbeiten

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Künstlerische Begabung
  • Grafik
  • Gestaltung
  • 3D
  • Webseiten
  • Zeichnen
  • Malen
  • Fotografie
  • Film
  • Manga

Dozenten

Anonym Anonym

Anonym Anonym

Grafik- und Mediendesign

Inhalte

Anfragen ausschließlich über http://semper-schulen.de/berufsausbildung/online-bewerbung/ oder 0351-3198118.


Grafik- und Mediendesigner mit/ohne Fachhochschulreife

http://semper-schulen.de/berufsausbildung/grafik-design/

http://semper-schulen.de/berufsausbildung/medien-design/

ZUGANGSVORAUSSETZUNGEN und AUSBILDUNGSDAUER:

als Realschüler - 3 Jahre

- Abschlusszeugnis der 10. Klasse

- bestandene Aufnahmeprüfung für die Fachoberschule für Gestaltung

- bestandenen Eignungstest (Materialien und Werkzeuge beim Eignungstest)

- Mappe mit eigenen Arbeiten

als Nicht-Realschüler – 2 Jahre

- Schulzeugnis

- bestandenen Eignungstest

- Mappe mit eigenen Arbeiten

AUSBILDUNGSZIELE:

- solide universelle Ausbildung in den gestalterischen Bereichen Grafik, Typografie, Fotografie, Softwareanwendungen, Wirtschafsbereich

- Gestaltung von multimedialen Produkten wie 3D-Computeranimation, Webseiten, Film

- Technische und gestalterische Kompetenz

- Auftragsgerechtes Arbeiten nach Methoden des Projektmanagements

- Schlüsselqualifikationen wie Kreativität, Teamfähigkeit und Kommunikationsvermögen

TÄTIGKEITEN:

- Erstellen und Umsetzen von Gestaltungskonzepten

- Arbeiten nach Kundenwunsch auf den Gebieten Werbung, Werbemittel und Webauftritte

- Gestaltung und Produktion von Grafik-, Text- und Videodaten, bspw. Buchillustrationen,

Produktdesign, Internetseiten, 3D-Animationen

ZUSATZANGEBOTE:

- Spezialisierungen (Wahlpflichtfach) z. B. Comic/Manga und Illustration, Grafikdesign, 3D-Animation, Film- und Videoproduktion

- Gezielte Vorbereitung auf ein Studium an Hochschulen für Kunst – Mappenvorbereitung

- Screendesign (HTML/CSS) und 3D-Animation schon ab dem ersten Lehrjahr (mit Zertifikat)

- Abschlussprojekt als Referenz für Deine Bewerbung nach der Berufsausbildung (mit Zertifikat)

- Bewerbungs- und Kommunikationstraining

- Zusätzliche Sprachen: Spanisch und Französisch (fakultativ)

- Berufs- und Studienberatung, BAföG-Beratung

- Unterstützung bei der Wohnungssuche

KOSTEN und FÖRDERUNG:

- monatliche Gebühren

- einmalige Anmeldegebühr

- Schüler-BAföG als Zuschuss möglich

TAG DER OFFENEN TÜR im März und November jedes Jahres.
275 €/Monat