Grundlagen Des Zeichnens

In Heidelberg

54 € MwSt.-frei
  • Tipologie

    VHS

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Heidelberg

Beschreibung

Gegenständliches Zeichnen bedeutet, sich mit der sichtbaren Welt auseinander zu setzen. Das schließt ein, dass wir zunächst den Bau der Gegenstände, Pflanzen etc. verstehen müssen, um dann mit den zeichnerischen Hilfen (Konstruktion, architektonischer Aufbau, Perspektive) und den zeichnerischen Mitteln (Strichführung, Schraffur und Wischton für Licht und Schatten) vertraut zu werden...

Einrichtungen

Lage

Beginn

Heidelberg (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Gegenständliches Zeichnen bedeutet, sich mit der sichtbaren Welt auseinander zu setzen. Das schließt ein, dass wir zunächst den Bau der Gegenstände, Pflanzen etc. verstehen müssen, um dann mit den zeichnerischen Hilfen (Konstruktion, architektonischer Aufbau, Perspektive) und den zeichnerischen Mitteln (Strichführung, Schraffur und Wischton für Licht und Schatten) vertraut zu werden. All das wollen wir erarbeiten, zuerst mit Bleistift, später mit heller und dunkler Kreide auf farbigem Papier. Wir beginnen mit ornamentalen Formen, um von Anfang an das Gefühl für die Formgesetzmäßigkeit und die Komposition zu schulen.
Bitte mitbringen: preiswertes Skizzierpapier DIN A2, Bleistift 2B, Graphitstift 6B, Tesafilm, Knetradiergummi.
Dozent/in: Wilfried Bausch
Ort: vhs, Raum 403
Kurszeiten: Dienstag, 02.03.2010bisDienstag, 11.05.2010
(Klicken Sie hier für die Einzelterminauflistung)

Einzeltermine:
1. 02.03.2010, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr, Dienstag
2. 09.03.2010, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr, Dienstag
3. 16.03.2010, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr, Dienstag
4. 23.03.2010, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr, Dienstag
5. 30.03.2010, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr, Dienstag
6. 13.04.2010, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr, Dienstag
7. 20.04.2010, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr, Dienstag
8. 27.04.2010, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr, Dienstag
9. 04.05.2010, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr, Dienstag
10. 11.05.2010, 18:15 Uhr - 19:45 Uhr, Dienstag

Gebühr: 54,00 €
54 € MwSt.-frei