Haftungsrisikominimierung Kompakt

In Offenbach am Main

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Seminar

  • Ort

    Offenbach am main

  • Beginn

    26.10.2020

Beschreibung

Compliance-Experte Modul I Eintägiger Basislehrgang zur Ermittlung, Steuerung und Überwachung der Handlungspflichten und Compliance-Risiken im UnternehmenBeschreibung:Unternehmen sind in zunehmendem Maße Risiken durch Regelverstöße der eigenen Mitarbeiter oder Geschäftspartner ausgesetzt. Die Bekämpfung von Korruption sowie die Einhaltung von Rechtsvorschriften und Richtlinien haben einen hohen Stellenwert für Konzerne und Unternehmen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Offenbach am Main (Hessen)
Karte ansehen
Frankfurter Str. 48, 63065

Beginn

26.Okt. 2020Anmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Compliance
  • Haftungsrisiko
  • Bedeutende Risikobereiche
  • Ermittlung und Bewertung der Risiken für das Unternehmen
  • Folgen und Auswirkungen mangelnder Compliance für das Unternehmen
  • Dokumentation und Nachweisführung
  • Maßnahmen zur Minimierung des Haftungsrisikos
  • Vermeidung persönlicher Schadensersatzansprüche
  • Schadensersatzansprüche
  • Risiken für das Unternehmen
  • Compliance für das Unternehmen

Dozenten

Dipl.-Ing. Christian Stracke

Dipl.-Ing. Christian Stracke

STR Rechtssicher.Org UG, Sülfeld

Inhalte


Das Seminar „Haftungsrisikominimierung kompakt“ gibt Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Compliance-Risiken in der Wirtschaft. Sie lernen anhand von praxisnahen Fallbeispielen und Checklisten wesentliche Compliance-Risiken zu identifizieren und zu minimieren. Des Weiteren erfahren Sie, wie Sie Ihr persönliches Haftungsrisiko als Unternehmer, Führungskraft, Compliance-Verantwortlicher, Betriebsbeauftragter oder Auditor wirksam minimieren.
Aktuelle rechtliche und praktische Entwicklungen werden berücksichtigt (z.B. die Normenrevision der ISO 9001, ISO 14001, welche um das Thema Risiko-Management oder Forderungen des KonTraG und des AktG ergänzt werden).

Inhalte:
  • Wofür steht Compliance? 
  • Bedeutende Risikobereiche, Ermittlung und Bewertung der Risiken für das Unternehmen
  • Folgen und Auswirkungen mangelnder Compliance für das Unternehmen
  • Dokumentation und Nachweisführung
  • Maßnahmen zur Minimierung des Haftungsrisikos
  • Vermeidung persönlicher Schadensersatzansprüche


Preis auf Anfrage

Rufen Sie das Bildungszentrum an

und erhalten Sie zusätzliche Informationen