Heimleiter (680 Ustd.) / Leitung einer stationären Einrichtung

Kurs

Fernunterricht

3.070 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Intensiv-Workshop berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Methodik

    Fernunterricht

  • Unterrichtsstunden

    680h

  • Dauer

    8 Monate

  • Beginn

    nach Wahl

  • Unternehmenspraktikum

    Ja

  • Online Campus

    Ja

  • Versendung von Lernmaterial

    Ja

  • Beratungsservice

    Ja

  • Persönlicher Tutor

    Ja

Rabatt laut Website + Geschenk

Dieser Kurs zum/r „Heimleiter/in“ des M&B Marketing-Bildung Inst. Ltd., bereitgestellt auf emagister.de, befähigt Sie beispielsweise zur Leitung eines Alten- oder Pflegeheimes. Als Heimleiter/in sind Sie verantwortlich für die Sicherung der Lebensqualität der Bewohner, die Umsetzung qualitätssichernder Maßnahmen, die Organisation, Betriebsführung, sowie den Personalbereich.

Daraus lässt sich eindeutig schlussfolgern, dass die Heimleitung (HL) ein Bindeglied zwischen der Pflege, Medizin und der Verwaltung darstellt und darüber hinaus die Verantwortung für den größten Personalbereich im Gesundheitswesen inne hat. In diesem Kurs werden Ihnen daher all jene Kompetenzen vermittelt, die Sie dazu befähigen Ihren neuen Aufgaben kompetent nachzukommen.

Zu ebenen jenen Kompetenzen zählen die Leitungskompetenz (an welche besonders hohe Anforderungen gestellt werden), die Qualtätssicherung, die Entwicklung von neuen Pflegekonzepten, die Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter/innen und die Mitverantwortung bei der Gesamtbetriebsführung. Abgesehen davon steuern Sie als zukünftige Heimleitung (HL) die Organisationsentwicklung und Kommunikationsstruktur und werden in Ihrem Arbeitsalltag ebenfalls immer mehr in das Projekt- und Prozessmanagement eingebunden und in dem Bereich gefordert.

Wichtige Informationen

Mit Bildungsgutschein

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Fernunterricht

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

In diesem Kurs erwerben Sie die eforderlichen Kenntnisse zur Leitung einer Pflegeeinrichtung nach Heimpersonalverordnung.

Der Kurs richtet sich an Interessenten aus der Alten- und Krankenpflege, aber auch aus dem kaufmännischen Bereich.

Abgeschlossener Beruf als Kauffrau/Kaufmann etc. oder Examen in einem Gesundheitsberuf. Beachten Sie bitte, dass einige Bundesländer 952 Unterrichtsstunden fordern. 3jähriges Examen in der Krankenpflege und Altenpflege oder 2jährige Ausbildung zum Kaufmann/Kauffrau bzw. einen Abschluss als Buchhalter, WBL-Studium etc.. Ggfs. reicht der Nachweis einer zweijährigen Tätigkeit in der Buchhaltung z.B. Stelbständigkeit etc..

Der Teilnehmer erhält nach dem Abschluss ein Zertifikat, das die Bezeichnung, den Stundenumfang und die Lerninhalte enthält.

Bildung aus Leidenschaft! Seit über 25 Jahren sind wir im Bereich Fort- und Weiterbildung tätig! Service, verständliche Lernmaterialien und günstige Kursgebühren sind unsere Markenzeichen.

Alle erforderlichen Informationen finden Sie auf unserer Website. Gerne beantworten wir Ihre Fragen an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr per E-Mail. Nach der Seminaranmeldung erhalten Sie die Rechnung, nach Eingang des Rechnungsbetrages bzw. der ersten Rate wird der Zugang zum M&B Eurocampus zum Downloaden der Lernscripte und zur Einsicht in den Klausurenspiegel von unserem IT-Serviceteam versendet. Die Lernscripte arbeiten Sie zu Hause durch, bei Fragen wenden Sie sich gerne an Ihren Kursleiter. Den Abschluss der Fortbildung erwerben Sie durch die Hausarbeit.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Leitung im Personalwesen
  • Leitung einer Pflegeeinrichtung
  • Heimpersonalverordnung
  • Pflegemanagement
  • Heimgesetz
  • Qualitätsmanagement
  • Hygienemanagement
  • Arbeitsrecht
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Marketing

Dozenten

Janet Mehlhose

Janet Mehlhose

Krankenpflege

Inhalte

Der Kurs beinhaltet 680 Unterrichtsstunden, unterteilt in die Stoffmodule:

Ablauf:

  • Der Kursteilnehmer studiert berufsbegleitend bei freier Zeiteinteilung. Die Kontrollarbeiten und die Hausarbeit schreibt er von Hause aus und reicht diese per E-Mail ein.

Vorlesung:

  • Zusätzlich hat der Kursteilnehmer die Möglichkeit, an Vorlesungen (Präsenzphasen) teilzunehmen. Dozenten arbeiten die Fachinhalte (Stoffmodule) gemeinsam mit den Studierenden detailliert durch.
  • Die Teilnahme an den Vorlesungen ist freiwillig. Jeder Vorlesungsblock wird mehrfach pro Studienjahr wiederholt und kann vom Kursteilnehmer genutzt werden. Die Termine der Präsenzphasen entnehmen Sie unserer Website. Die Vorlesungen führen wir in unserem Seminarcentrum in Wittenberg durch. Im Verhinderungsfall ist ein gleichwertiger Ersatz durch eine Klausur, Belegarbeit im jeweiligen Fach zu belegen, damit werden die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt.

Stoffmodule:

  • Einführung / Aufgaben HL
  • Qualitätsmanagement
  • Hygienemanagement
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Rechnungswesen
  • Rechtliche Grundlagen
  • Arbeitsrecht
  • Personalmanagement
  • Gesprächsführung
  • Auszug Heimgesetz

Jedes Fach (Stoffmodul) wird mit einer Klausur belegt, der Abschluss erfolgt durch die Hausarbeit.

Prüfung: Kontrollarbeiten / Hausarbeit
Abschluss: Zertifikat (Bundesweite Anerkennung)

Bitte beachten Sie die abweichenden Länderrichtlinien!



Zusätzliche Informationen

Ratenzahlung:

10 Raten / 20 Raten
Ratenzahlungen werden zum 1. eines Monats fällig.


Der Kurs F197-Heimleiter (HL 680 Ustd.) ist auf Grund der Unterrichtsstundenzahl in den Bundesländern Hamburg, Bayern lt. Länderrichtlinien nicht geeignet. Interessenten aus diesen Bundesländern Hamburg und Bayern empfehlen wir den Kurs F198 EL-Einrichtungsleiter mit 952 Ustd.

Heimleiter (680 Ustd.) / Leitung einer stationären Einrichtung

3.070 € inkl. MwSt.