Kolping-Akademie für Erwachsenenbildung

Hort- und Schulindpädagoge/in (KA)

Kolping-Akademie für Erwachsenenbildung
In München

745 
MwSt.-frei
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs berufsbegleitend
Niveau Anfänger
Ort München
Unterrichtsstunden 84h
Dauer 5 Monate
  • Kurs berufsbegleitend
  • Anfänger
  • München
  • 84h
  • Dauer:
    5 Monate
Beschreibung

Dieser Lehrgang vermittelt Ihnen berufsbegleitend in ca. 5 Monaten das pädagogische Rüstzeug für den Umgang mit Kindern in Horten und (Nach-)Mittagsbetreuungen.
Qualifizieren können sich hier alle, die in pädagogischen Einrichtungen für Schulkinder arbeiten oder sich für die Altersgruppe von 6 bis 13 Jahren pädagogisch qualifizieren möchten.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

München (Bayern)
Karte ansehen
Adolf-Kolping-Straße 1, 80331

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

Neben Grundlagen und Wertvorstellungen geht es um Entwicklungspsychologie der Kinder in diesem Alter, um die Gestaltung von Alltagssituationen durch Schlüsselmethoden sowie um die Bildungs- und Erziehungspartnerschaft mit Kooperationspartnern wie Eltern, Lehrer/innen und Kolleg/innen.

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Pädagogisches Personal in Einrichtungen für Schulkinder, z.B. Horte, Mittagsbetreuungen, Jugendclubs. Alle, die sich für die Altersgruppe von 6 bis 13 Jahren pädagogisch qualifizieren möchten.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Hort
Schulkind
Pädagogik
Kinder
Entwicklung
Schlüsselkompetenzen
Methoden
Schlüsselmethoden
Erziehungspartnerschaft
Bildung

Dozenten

Cornelia Queng-Gotzmann
Cornelia Queng-Gotzmann
KITA und Hort

Martina Lehmann
Martina Lehmann
KITA

Themenkreis

1. MODUL

  • Grundlagen und Wertvorstellungen
  • Rechtliche Grundlagen: Familienergänzend mit eigenem Bildungsauftrag
  • BayKiBiG/AVBayKiBiG und curriculare Grundlagen (BayBEP, BayBL)
  • Empfehlungen für die pädagogische Arbeit
  • Kinderrechte (UN-Kinderrechtskonventionen)
  • Gesetzlicher Auftrag
  • Erwartungen und Wertvorstellungen von Eltern, Lehrer/innen (Schule), Kindern, Kollegen/innen
  • Lebenslanges Lernen
  • Rolle des pädagogischen Personals

2. MODUL

  • Entwicklungspsychologie
  • Entwicklungsaufgaben der 6 - 13 Jährigen
  • Bedürfnisse der 6 - 13 Jährigen
  • Die Rolle der Peers und Schlüsselkompetenzen
  • Interaktionsqualität – Hortkinder entwicklungsförderlich begleiten
  • Entwicklungsbegleitung bei Lern- und Entwicklungsproblemen

3. MODUL

  • Gestaltung von Alltagssituationen durch Schlüsselmethoden
  • Inklusion, Partizipation und Ko-Konstruktion in Schlüsselsituationen
  • Projektarbeit
  • Gestaltung von Hausaufgaben, Mittagessen,Übergängen, Freizeit
  • Konfliktbegleitung
  • Kinderbefragung und Kinderinterview
  • Beobachtung und Dokumentation

4. MODUL

  • Bildungs- und Erziehungspartnerschaft
  • Kommunikation auf Augenhöhe mit Eltern,Lehrer/innen und Kollegen/innen sowie weiteren Kooperationspartner/innen
  • Konflikte und Konfliktlösung unter Kooperationspartner/innen