Kurs

Fernunterricht

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Methodik

    Fernunterricht

  • Dauer

    4 Monate

Für die Umsetzung und Weiterentwicklung eines Integrierten Managementsystems sowie zur Überwachung der Aufgaben und Prozesse wird häufig ein IMS-Manager bzw. -Beauftragter für Integrierte Managementsysteme benannt. Das Umweltinstitut Offenbach stellt Ihnen über emagister.de dieses Seminar.

Das Ziel dieses Seminar ist es, Ihnen einen Überblick über die Anforederungen der Managementsysteme. In diesem fünftätigen Seminar lernen Sie über fünf Themen: Integrierte Managementsysteme, Umweltmanagement, Arbeitsschutzmanagement, Qualitätsmanagement,
Wissensmanagement Tool.

Am Ende des Seminares werden Sie über Instrumente zur Erleichterung der Aufgaben des IMS-Managers verfügen.

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Erfolge dieses Bildungszentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
14 Jahre bei Emagister

Themen

  • Umwelt
  • ISO
  • Qualität
  • IMS
  • Managementsysteme
  • ISO 9001
  • 9001
  • 14001
  • ISO 14001
  • Umweltmanagement
  • Qualitätsmanagement
  • Wissensmanagement
  • OHSAS 18001
  • Normen
  • Genehmigungsverfahren
  • Unternehmen
  • Integration
  • Pflege

Inhalte

Integrierte Managementsysteme

  • Standards für Managementsysteme (DIN EN ISO 9001, DIN EN ISO 14001, EMAS, DIN EN ISO 50001, OHSAS 18001/ISO 45001)
  • High-​Level-Structure und einheitliche Kernelemente der Normen
  • Chancen und Grenzen Integrierter Managementsysteme
  • Aufgaben des IMS-​Managers/-​Beauftragten
  • Vorgehensweise zum Aufbau und Erweiterung eines Integrierten Managementsystems und praxisorientierte Handlungshilfen
  • Auditierung und Zertifizierung Integrierter Managementsysteme

Umweltmanagement

  • Anforderungen an Umweltmanagementsysteme nach DIN EN ISO 14001/EMAS
  • Umsetzung in der Praxis und Integration
  • Beauftragtenorganisation im Unternehmen
  • Praxisbezug Genehmigungsverfahren
  • Durchführung integrierter Audits (Planung, Durchführung, Pflege)

Arbeitsschutzmanagement

  • Nationale und internationale AMS-​Konzepte und Leitfäden
  • SCC Sicherheits-​Certifikat-Contractoren-System
  • OHSAS 18001/ISO 45001 etc.
  • Umsetzung in der Praxis und Integration
  • Überblick über Rechtstexte und Normen
  • Vorgehensweise zu Einführung, Aufrechterhaltung und Integration von Managementsystemen

Qualitätsmanagement

  • Anforderungen an Qualitätsmanagementsysteme nach DIN EN ISO 9001
  • Umsetzung in der Praxis und Integration
  • Praxisbeispiele für die Beschreibung des Kontexts (z.B. Interessengruppen, risikobasierter Ansatz, bindende Verpflichtung)
  • Wissensmanagement als neue Ressource

Wissensmanagement Tool

  • Intensivworkshop zur datenbankgestützten, wiki-​basierten Erstellung, Bearbeitung, Verknüpfung und Lenkung der Informationen im integrierten Managementsystem mit Praxisbeispielen
  • Interaktiv Mitarbeiter beteiligen, relevante Informationen abonnieren
  • Auf Knopfdruck Interessenpartner wechseln, Chancen/Risiken verfolgen
  • Wissen managen, weil es Freude macht und Zukunft sichert
  • Verbessern der Kommunikations-​Kultur

IMS-Manager, die integrierte Audits planen und durchführen, können sich im Lehrgang Interner Auditor nach DIN EN ISO 19011 zum IMS-Auditor weiterqualifizieren.

IMS-Manager/-Beauftragter

Preis auf Anfrage