Incoterms

In Heilbronn

210 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    IHK

  • Ort

    Heilbronn

Beschreibung

Entscheidende Fragen für Exporteure und Importeure sind: Wer zahlt den Transport bei internationalen Liefergeschäften? Wer trägt wann welches Risiko? Wer schließt den Beförderungsvertrag ab und wer den Versicherungsvertrag? Wer ist für die Exportabfertigung und wer für die Importabfertigung zuständig? Die Incoterms regeln diese Fragen ganz eindeutig. Deshalb ist ihre Akzeptanz...

Einrichtungen

Lage

Beginn

Heilbronn (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Ferdinand-Braun-Str. 20, 74012

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Teilnehmer/innen aus im- und exportierenden Unternehmen.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

- Was regeln die Incoterms 2000 in der Praxis?- Richtige Anwendung der Incoterms?- Häufige Fehler bei der Anwendung der Incoterms
- Risiko- und Gefahrenübergang an Beispielen
- Benachrichtigungspflichten
- Kostenverteilung zwischen den Vertragsparteien
- Einbindung der Incoterms in das Dokumentenakkreditiv
- Transportversicherungsfragen


Teilnahmevoraussetzung
Teilnehmer/innen aus im- und exportierenden Unternehmen.

Bildungsziel des Seminars
Entscheidende Fragen für Exporteure und Importeure sind: Wer zahlt den Transport bei internationalen Liefergeschäften? Wer trägt wann welches Risiko? Wer schließt den Beförderungsvertrag ab und wer den Versicherungsvertrag? Wer ist für die Exportabfertigung und wer für die Importabfertigung zuständig? Die Incoterms regeln diese Fragen ganz eindeutig. Deshalb ist ihre Akzeptanz weltweit sehr hoch.

Incoterms

210 € zzgl. MwSt.