SRH Fachschulen GmbH

Informatik für Game- und Multimedia-Entwicklung

SRH Fachschulen GmbH
In Heidelberg und Stuttgart-Ost

540 /Monat
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Berufsausbildung
Ort An 2 Standorten
Dauer 2 Jahre
Beschreibung

Ausbildung zum "Staatlich anerkannten Informatikerin und zum Staatlich anerkannten Informatiker, Fachrichtung Game- und Multimedia-Entwicklung".
Gerichtet an: Schüler mit guten Haupt- oder Realschulabschluß

Wichtige informationen

Web:Pcurso:Detalles:Modalite:Txt Schulische Ausbildung

Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Heidelberg
Bonhoefferstraße 15, 69123, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Stuttgart-Ost
Ostendstr. 77/3, 70188, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Heidelberg
Bonhoefferstraße 15, 69123, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Stuttgart-Ost
Ostendstr. 77/3, 70188, Baden-Württemberg, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

• Guter Hauptschulabschluss oder Realschulabschluss • Gute Grundkenntnisse in Englisch • Entsprechende intellektuelle, technische und gestalterische Begabungen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Multimedia
Informatik
Programmierung
Autorensysteme
Webscripting
Spieleentwicklung
Game Development
Gamedesign
3D Visualisierung
App-Entwicklung

Dozenten

Martin Zepezauer
Martin Zepezauer
Fachgebietsleitung

Themenkreis

Berufsbild

Die Absolventinnen und Absolventen des Ausbildungsgangs zur staatlich anerkannten Informatikerin und zum staatlich anerkannten Informatiker für Game- und Multimedia-Entwicklung sind Fachkräfte für die Entwicklung und Pflege von Produkten im ständig wachsenden Markt der Unterhaltungs-, Kommunikations- und Spiele-Software.

Sie planen, analysieren, implementieren, entwickeln, pflegen und warten Anwendungen für den Einsatz von Geräten der Unterhaltungs- und Informationselektronik und stellen in der Zusammenarbeit mit Fachleuten aus der Grafik, aus der 3D-Welt, der Programmierung und dem Game-Design digitale Spielwelten her.

Tätigkeitsfelder
  • Spiele- und Anwendungsentwicklung
  • Spielekonzeption
  • Spieledesign
  • Spieleveröffentlichung
  • Web- und Screendesign
  • Anwendungsbetreuung
  • Contentmanagement
  • Anwendungsberatung
  • Projektmanagement
Besonderheiten
  • Praxis- und projektorientierte Ausbildung
  • Inklusive dreimonatigem Betriebspraktikum
Dauer und Abschluss

Die Ausbildung dauert zwei Jahre und ist in vier Schulhalbjahre unterteilt. In den ersten drei Schulhalbjahren durchlaufen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer je zwei mehrwöchige betreute und angeleitete Projektphasen. Das letzte Schulhalbjahr enthält ein dreimonatiges Praktikum.

Die Ausbildung endet mit der Prüfung zur "Staatlich anerkannten Informatikerin und zum Staatlich anerkannten Informatiker, Fachrichtung Game- und Multimedia-Entwicklung".

Ausbildungsschwerpunkte
  • Multimedia-Konzeption
  • Konzeption von Spielen, Lern-, Informations- und Präsentationssystemen, Projektmanagement, Ressourcen- und Kostenplanung, Medienkalkulation
  • Multimedia-Design
  • Gestaltungslehre, Grafikdesign, Bild- und Tonbearbeitung, Videoschnitt, 3D-Modelling und -Animation, Screen- und Leveldesign
  • Multimedia-Entwicklung
  • imperative und objektorientierte Programmierung, Entwicklungsumgebungen und Autorensysteme, Erstellung lauffähiger Anwendungen im On- und Offline-Bereich für Spielkonsolen oder mobile Endgeräte

Vereinbaren Sie mit uns einen individuellen Schnuppertag oder besuchen Sie uns an einem der Informationsabende, Beginn 18:00 Uhr.

Die Termine 2010

12. Januar

02. Februar

02. März

06. April

04. Mai

01. Juni

06. Juli

20. Juli

03. August

17. August

07. September

21. September

05. Oktober

02. November

07. Dezember

Veranstaltungsort:
SRH Fachschulen
Bonhoefferstraße 15
69123 Heidelberg


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen