Kurs

Fernunterricht

Preis auf Anfrage

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Methodik

    Fernunterricht

Die DIN EN ISO 19 011 regelt die Durchführung der Audits in Unternehmen. Dieses Seminar vermittelt die Anforderungen nach DIN EN ISO 19 011 und konkretisiert die Aufgabe eines Umweltmanagement-, Energie- , Arbeitsschutzmanagers. Das Umweltinstitut stellt Ihnen auf emagister.de mehr Informationen zur Verfügung.

In diesem Seminar werden Sie über die verschiedenen Phasen eines Audits: Gesprächsführung, Anforderungen an Auditoren, Durchführung integrierter Audits, Auditberichte erstellen und umsatzwirksame Audits durchführen.

Nach diesem Seminar werden Sie in der Lage sein alle die Anforderungen eines Auditors erfüllen!

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Fernunterricht

Beginn

21.Sep. 2021Anmeldung möglich
30.Nov. 2021Anmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Erfolge dieses Bildungszentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
13 Jahre bei Emagister

Themen

  • Energie
  • Umwelt
  • ISO
  • Gesprächsführung
  • Kommunikation
  • Umweltmanagement
  • Audits
  • Ingenieure
  • Techniker
  • DIN EN ISO 19011
  • Auditberichte
  • Arbeitsschutzmanagementbeauftragte

Dozenten

Bet­ti­na Hei­mer

Bet­ti­na Hei­mer

Umelt- und Qualitätsmanagement

Um­welt­gut­ach­te­rin und -au­di­to­rin, Un­ter­neh­mens­be­ra­tung

Pilz Bernhard

Pilz Bernhard

Umwelt- und Qualitätsmanagement

PILZ-ABE, Darm­stadt

Wolfgang Röhrer

Wolfgang Röhrer

Umweltmanagement

Abt. Umweltmanagement, Cher­ry GmbH, Au­er­bach

Inhalte

Im Rahmen von Managementsystemen müssen Unternehmen in geplanten Abständen interne Audits durchführen, um zu prüfen, ob die geplanten Regelungen und Maßnahmen sowie interne und externe Anforderungen erfüllt und wirksam umgesetzt werden. Durch Aufdecken von Verbesserungspotenzialen wird die kontinuierliche Verbesserung vorangetrieben.

Die DIN ISO 19011 regelt die Durchführung interner und externer Audits sowie die Qualifikation und Bewertung von Auditoren. Sie gilt für alle Managementsysteme, wie z. B. Umwelt-, Qualitäts-, Energie- und Arbeitsschutzmanagement.

Der Lehrgang vermittelt die Anforderungen zur Durchführung von Audits nach der DIN EN ISO 19011 und zeigt Lösungen zur Durchführung wertschöpfender integrierter Audits auf.

Sie lernen Grundlagen der erfolgreichen Gesprächsführung kennen und erhalten Tipps für die Kommunikationspraxis, um Gesprächsziele leichter zu erreichen.

In Rollenspielen werden die erworbenen Kenntnisse zur Planung und Durchführung von Audits vertieft.

Führungs- und Fachkräfte, Ingenieure, Techniker, Betriebsbeauftragte mit technischen, rechtlichen und normativen Fachkenntnissen zur Umsetzung von z. B. Umwelt-, Arbeitsschutz- oder Energiemanagementsystemen erwerben mit diesem Lehrgang die Qualifikation zum internen Auditor nach DIN EN ISO 19011.

Voraussetzungen: technische, rechtliche und normative Grundkenntnisse bezüglich Umweltmanagement-, Energie-, Arbeitsschutzmanagement oder intergrierter Managementsysteme. Diese können durch den Besuch unserer Seminare „EHS-Manager“, „IMS-Manager“ oder „Energiemanager“ kurzfristig erworben werden.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Interner Auditor nach DIN EN ISO 19011

Preis auf Anfrage