Umweltinstitut Offenbach GmbH - Akademie für Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Interner Umweltauditor/ Umweltbetriebsprüfer

Umweltinstitut Offenbach GmbH - Akademie für Arbeitssicherheit und Umweltschutz
In Offenbach am Main
  • Umweltinstitut Offenbach GmbH - Akademie für Arbeitssicherheit und Umweltschutz

Preis auf Anfrage
PREMIUM-KURS
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Ort Offenbach am main
Beginn März
weitere Termine
Beschreibung

Dieses Seminar bietet Ihnen an die Möglichkeit über ISO 19011 zu erfahren. Es ist vor allem an Lead-Auditoren, Auditoren, Umweltbetriebsprüfer, Umweltmanagementbeauftragte, Umweltschutzbeauftragte gerichtet.

In diesem zweitägigen Seminar werden Sie praktische Umsetzungshilfen und Weiterentwicklung des Managementsystems, Aufgaben des Managementbeauftragten, Auditergebnisse (Auditbericht, Abweichung und Feststellung, Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen) dokumentieren und auswerten und Rollenspiele, Praxisbeispiele und -übungen.

Wenn Sie noch fragen haben, beraten wir Sie gern!

Einrichtungen (2)
Wo und wann

Lage

Beginn

Offenbach am Main (Hessen)
Karte ansehen
Frankfurter Str. 48, 63065

Beginn

MärzAnmeldung möglich
02.März 2020Anmeldung möglich
JuniAnmeldung möglich
22.Juni 2020Anmeldung möglich
14.Sep. 2020Anmeldung möglich
30.Nov. 2020Anmeldung möglich
Offenbach am Main (Hessen)
Karte ansehen
Frankfurter Str. 48, 63065

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

14001
ISO
ISO 14001
emas
Planung
Immissionsschutz
Durchführung
ISO 19011
Umweltmanager/-auditor
Internen Audito
Kommunikationspraxis

Dozenten

Bet­ti­na Hei­mer
Bet­ti­na Hei­mer
Umelt- und Qualitätsmanagement

Um­welt­gut­ach­te­rin und -au­di­to­rin, Un­ter­neh­mens­be­ra­tung

Chris­ti­ne Jan­sen
Chris­ti­ne Jan­sen
Umweltmanagement

Di­pl.-Bi­ol. Mitarbeiterin des Um­welt­in­sti­tut Of­fen­bach

Pilz Bernhard
Pilz Bernhard
Umwelt- und Qualitätsmanagement

PILZ-ABE, Darm­stadt

Wolfgang Röhrer
Wolfgang Röhrer
Umweltmanagement

Abt. Umweltmanagement, Cher­ry GmbH, Au­er­bach

Themenkreis



Hintergrund:
Umweltmanagementsysteme ermöglichen die betriebliche Umweltschutzleistung systematisch zu verbessern, Risikopotenziale zu minimieren, Kosteneinsparungen aufzudecken sowie Rechtssicherheit und das Unternehmensimage zu steigern. Im Rahmen von Umweltmanagementsystemen müssen Unternehmen in geplanten Abständen interne Audits durchführen, um zu prüfen, ob die Anforderungen der ISO 14 001, die geplanten Regelungen und Maßnahmen sowie interne und externe Anforderungen erfüllt und wirksam umgesetzt werden. Durch Aufdecken von Verbesserungspotenzialen wird die kontinuierliche Verbesserung vorangetrieben. Die DIN ISO 19011 regelt die Durchführung interner und externer Audits sowie die Qualifikation und Bewertung von Auditoren. Sie gilt für alle Managementsysteme, wie z.B. Umwelt-, Qualitäts-, Energie- und Arbeitssicherheitsmanagement.

Inhalte:
  • Anforderungen an Umweltmanagementsysteme und aktuelle Entwicklungen (ISO 14001/ EMAS III, ISO 50001, ISO 19011)
  • Wesentliche Änderungen der Revision ISO 14001 und Einbindung der Anforderungen in das bestehende Managementsystem
  • Praktische Umsetzungshilfen und Weiterentwicklung des Managementsystems
  • Erfahrungsbericht 20 Jahre Umweltmanagementsystem bei ZF Friedrichshafen AG
  • Aufgaben des Managementbeauftragten
  • Kommunikation und Gesprächsführung
  • Methodik der Audits nach DIN EN ISO 19011
  • Anforderungen an Auditoren
  • Audits (Ziele, Termine, Jahresplanung) strukturiert planen
  • Interviews (Vorbereitung, Checklisten, Gespräche) durchführen
  • Auditergebnisse (Auditbericht, Abweichung und Feststellung, Korrektur- und Vorbeugemaßnahmen) dokumentieren und auswerten
  • Rollenspiele, Praxisbeispiele und -übungen
  • Erfahrungsaustausch