IT-gestützte Zollabfertigung- "ATLAS" (alle Subsysteme)

IHK

In Magdeburg

140 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    IHK

  • Ort

    Magdeburg

  • Dauer

    1 Tag

Gemäß unmittelbar geltendem EG-Recht können die Zollbehörden bestimmen, dass schriftlich zu erledigende Förmlichkeiten auf der Grundlage von Informatikverfahren durchgeführt werden. Die von der Europäischen Gemeinschaft schrittweise (= mittels Subsystemen) eingeführte Integration der IT-gestützten Zollabwicklung ist inzwischen weit vorangeschritten.
Gerichtet an: Leitende Mitarbeiter/Angehörige der Operativebene im- und exportorientierter Unternehmen

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Magdeburg (Sachsen-Anhalt)
Karte ansehen
Alter Markt 8, 39104

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Dozenten

Herr  Kaune

Herr Kaune

Dozent

Inhalte

Gemäß unmittelbar geltendem EG-Recht können die Zollbehörden bestimmen, dass schriftlich zu erledigende Förmlichkeiten auf der Grundlage von Informatikverfahren durchgeführt werden. Die von der Europäischen Gemeinschaft schrittweise (= mittels Subsystemen) eingeführte Integration der IT-gestützten Zollabwicklung ist inzwischen weit vorangeschritten. Aktuell ist es in der täglichen Praxis nur noch eingeschränkt möglich, Waren außerhalb des IT-Verfahrens ATLAS (= Automatisiertes Tarif- und Lokales Zoll-Abwicklungs-System) zollamtlich abfertigen zu lassen. Dementsprechend bewertet ein Großteil inländischer Unternehmen diese Entwicklung als komplexe Herausforderung, die es zu bewältigen gilt.

Schwerpunkte:

- Teilnahmevoraussetzungen und Gestaltungsmöglichkeiten
- Aufbau und Systematik des EZT
- Anwendungsmöglichkeiten und Zugriff auf die „Erläuterungen"
- Darstellung des Datenflusses aller anderen Atlas-Verfahren
- Nutzungsbedingte Rechtswirkungen/Rechtsfolgen
- Internetzollanmeldungen
- Behandlung noch nicht im ATLAS implementierter Verträge
- Führung des umsatzsteuerrechtlichen Ausfuhrnachweises

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Teilnahmeentgelt : 140,- Euro

IT-gestützte Zollabfertigung- "ATLAS" (alle Subsysteme)

140 € MwSt.-frei