Italienische Sprach- und Literaturwissenschaft

In Bern 9 (Schweiz)

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Bachelor

  • Ort

    Bern 9 (Schweiz)

  • Dauer

    3 Jahre

Beschreibung

Ziel des Studiums ist es, den Studierenden grundlegende Kenntnisse der Italienischen Sprach- und Literaturwissenschaft zu vermitteln; sie sollen dabei mit den wichtigsten Instrumenten der Linguistik und der Literaturanalyse vertraut gemacht werden, die es ihnen ermöglichen, das erlernte Wissen in exemplarischen Untersuchungen zu Teilbereichen der italienischen Linguistik und der italienischen Literaturwissenschaft anzuwenden.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Bern 9 (Schweiz)
Karte ansehen
Länggasstrasse 49, CH-3012

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

*Aufgrund der MAV oder MAR schweizerisch anerkannte kantonale gymnasiale Maturitätsausweise *Schweizerische gymnasiale Maturitätszeugnisse *Eidgenössische Berufsmaturität in Verbindung mit Ergänzungs-prüfung der Schweizer Maturitätskommission *Bachelor einer schweizerischen universitären Hochschule *Diplom oder Bachelor einer Schweizer Fachhochschule FH

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Die italienische Sprache und Literatur gehörten traditionell zum Bildungsgut der gebildeten Bevölkerungsschichten, und auch heute noch sind sie überaus wichtig in vielen Bereichen der Forschung und des Studiums. Überdies ist die italienischsprachige Kultur ein grundlegender Bestandteil auch der Schweizer Identität, wobei die italienische Schweiz, bedingt durch ihre günstige geographische Lage, oft als Vermittler zwischen den Kulturen Nord- und Südeuropas fungiert hat. Da das Italienische Institut sich aus zwei Abteilungen zusammensetzt, Italienische Literatur und Italienische Linguistik, haben die StudentInnen die Möglichkeit, eine vollumfängliche Ausbildung im Bereich der Italianistik zu erhalten.

Kurzbeschrieb:

Ziel des Studiums ist es, den Studierenden grundlegende Kenntnisse der Italienischen Sprach- und Literaturwissenschaft zu vermitteln; sie sollen dabei mit den wichtigsten Instrumenten der Linguistik und der Literaturanalyse vertraut gemacht werden, die es ihnen ermöglichen, das erlernte Wissen in exemplarischen Untersuchungen zu Teilbereichen der italienischen Linguistik und der italienischen Literaturwissenschaft anzuwenden. Überdies haben die Studierenden die Möglichkeit, durch die Interpretation von literarischen Texten und Analyse von Strukturen der italienischen Sprache, ihr Analysevermögen zu entwickeln und auszubauen, was zum Verständnis der Studieninhalte sowie im Berufsleben äusserst nützlich ist.

Umfang ECTS-Punkte / Struktur:

Bachelor 180 : Major (Hauptfach) 120 KP oder Minor (Nebenfach) 60 KP

Studienkombinationen: Die Wahl des Major und Minor aus derselben Studienrichtung ist unzulässig. Ausnahmen sind in den Studienplänen geregelt.

Schwerpunkte:

  • Italienische Sprachwissenschaft
  • Italienische Literaturwissenschaft

Bewerbungsfrist:

F.S: 15.12.2009
H.S: 30.04.2010

Dauer: 3 Jahre

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühren betragen 600 Fr. pro Semester Die Semestergebühren betragen 34 Fr. Zusätzlich:Beitrag Vereinigung der Studierenden (SUB) 21 Fr. Studien- und Semestergebühren betragen somit für ordentliche Studierende im Normalfall insgesamt 655 Franken.
Preis auf Anfrage