AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH

Jahresabschluss der Unternehmung und betriebliche Steuern (IHK)

AFZ Aus- und Fortbildungszentrum Rostock GmbH
In Rostock

720 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie IHK berufsbegleitend
Niveau Mittelstufe
Ort Rostock
Unterrichtsstunden 80h
Dauer 2 Monate
Beginn 06.01.2020
weitere Termine
  • IHK berufsbegleitend
  • Mittelstufe
  • Rostock
  • 80h
  • Dauer:
    2 Monate
  • Beginn:
    06.01.2020
    weitere Termine
Beschreibung

Nach den handelsrechtlichen Vorschriften ist für den Schluss des Geschäftsjahres der Jahresabschluss aufzustellen. Der Jahresabschluss vermittelt dem Betrachter ein Bild über Vermögens-, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens. Ziel des Lehrgangs "Jahresabschluss der Unternehmung und betriebliche Steuern" ist die Vermittlung der praktischen Vorgehensweise unter der Berücksichtigung steuerlicher Gegebenheiten.

Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Lehrgangs wird eine Voraussetzung zum Abschluss zur "Fachkraft Betriebliches Rechnungswesen IHK" und zur "Buchhaltungsfachkraft IHK" erfüllt.

Einrichtungen (2)
Wo und wann
Beginn Lage Uhrzeiten
18.Aug. 2020
Rostock
Alter Hafen Süd 334, 18069, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen
80 Unterrichtsstunden in Vollzeit, Dienstag: 08.00 - 15.00 Uhr
06.Jan. 2020
Rostock
Alter Hafen Süd 334, 18069, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen
80 Unterrichtsstunden berufsbegleitend, Montag und Donnerstag: 17.15 - 20.30 Uhr
Beginn 18.Aug. 2020
Lage
Rostock
Alter Hafen Süd 334, 18069, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 80 Unterrichtsstunden in Vollzeit, Dienstag: 08.00 - 15.00 Uhr
Beginn 06.Jan. 2020
Lage
Rostock
Alter Hafen Süd 334, 18069, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen
Uhrzeiten 80 Unterrichtsstunden berufsbegleitend, Montag und Donnerstag: 17.15 - 20.30 Uhr

Zu berücksichtigen

· Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

• Ansatz und Bewertung von Bilanzpositionen im Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht • Gewinnauswirkungen • Bilanzanalyse und Erfolgsanalyse • Unternehmensbezogene Steuerarten

· An wen richtet sich dieser Kurs?

- kaufmännische Mitarbeiter - Berufswiedereinsteiger - Studienabbrecher betriebswirtschaftlicher Studiengänge - Selbständig Tätige / Existenzgründer

· Voraussetzungen

keine

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Rechnungswesen
Jahresabschluss
Steuern
Bilanzen
Handelsrecht
Steuerrecht
Bilanzanalyse
Erfolgsanalyse
Steuerarten
Gewinn und Verlustrechnung
Vermögensaufbau

Dozenten

Diverse Dozenten Divese Dozenten
Diverse Dozenten Divese Dozenten
Diverse Dozenten

Themenkreis

Kursbeschreibung

Nach den handelsrechtlichen Vorschriften ist für den Schluss des Geschäftsjahres der Jahresabschluss aufzustellen. Der Jahresabschluss vermittelt dem Betrachter ein Bild über Vermögens-, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens. Ziel des Lehrgangs "Jahresabschluss der Unternehmung und betriebliche Steuern" ist die Vermittlung der praktischen Vorgehensweise unter der Berücksichtigung steuerlicher Gegebenheiten.

Mit dem erfolgreichen Abschluss dieses Lehrgangs wird eine Voraussetzung zum Abschluss zur "Fachkraft Betriebliches Rechnungswesen IHK" und zur "Buchhaltungsfachkraft IHK" erfüllt.

Inhalte

· Ansatz und Bewertung von Bilanzpositionen im Jahresabschluss nach Handels- und Steuerrecht

· Gewinnauswirkungen

· Bilanzanalyse und Erfolgsanalyse

· Unternehmensbezogene Steuerarten

Teilnehmerkreis

kaufmännische Mitarbeiter

Berufswiedereinsteiger

Studienabbrecher betriebswirtschaftlicher Studiengänge

Selbständig Tätige / Existenzgründer

Abschluss

IHK-Zertifikat

Termine

06.01.2020 - 26.03.2020 berufsbegleitend, Montag und Donnerstag: 17.15 - 20.30 Uhr
03.09.19 – 19.11.19 Vollzeit, Dienstag 8:00 – 15:00 Uhr

Dauer

80 Unterrichtsstunden

Richtpreis

Ab 10 TN: 720,00 €, 8-9 TN: 850,00 €, 6-7 TN: 1000 €, inklusive Literatur und Zertifikatsgebühr

Eine Förderung ist über Bildungsscheck oder Bildungsprämie möglich.


Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen