Jüdische Studien 75%

In Heidelberg

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Bachelor

  • Ort

    Heidelberg

  • Dauer

    3 Jahre

Beschreibung

Jüdische Studien sind eine Geisteswissenschaft und als solche dem Ziel verpflichtet, die kulturellen Grundlagen der Gesellschaft im Großen wie im Kleinen zu reflektieren. Die Aufgabe des Geisteswissenschaftlers besteht vorrangig darin zu verstehen, zu erklären und zu vermitteln: zwischen Gruppen, an Menschen, in die Gesellschaft. Die Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg möchte in ihrem Studiengang B.A. Jüdische Studien Kompetenzen vermitteln, die befähigen, mit fundierter Kenntnis von jüdischem Leben, Kultur und Geschichte künftige Aufgaben wahrzunehmen. ...

Einrichtungen

Lage

Beginn

Heidelberg (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Friedrichstraße 9, 69117

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Zulassungsvoraussetzung zum Studium ist die Allgemeine Hochschulreife oder ein vergleichbarer Abschluss.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Jüdisches Leben ist nicht beschränkt auf religiöse Riten, sondern erfasst sämtliche Lebensbereiche. Dementsprechend beinhaltet das Angebot der Hochschule für Jüdische Studien mehrere Teilfächer, angefangen bei der Geschichte des jüdischen Volkes über Bibel und Talmud, Philosophie, Literatur und Sprachwissenschaft bis hin zur Jüdischen Kunst. Durch diese einzigartige Fächervielfalt kann die Hochschule für Jüdische Studien ein umfassendes Bild des Judentums in Deutschland, Europa und der Welt vermitteln.
Der mit Abschluss des Studiums erlangte akademische Grad des Bachelor of Arts qualifiziert zum weiterführenden Studium mit Abschluss des Master of Arts in Jüdischen Studien. Der B.A. Jüdische Studien ermöglicht aber auch einen direkten Berufseinstieg bei jüdischen Museen, Gedenkstätten, in akademischen Einrichtungen, Print-, Online- und Rundfunkmedien oder anderen Einrichtungen, die auf entsprechende Kompetenzen angewiesen sind.

Kursziel:

Die Hochschule für Jüdische Studien bietet mit ihren acht Lehrstühlen als europäisches Kompetenzzentrum hierfür ideale Voraussetzungen.
Ergänzend wird ein Fach an der Universität Heidelberg mit 25% belegt, wie zum Beispiel Politikwissenschaft, Geschichte oder Islamwissenschaft.

Bewerbungspflichtig: Nein
Studienbeginn: Wintersemester
Regelstudienzeit: 6 Semester
Spracherwerb: Hebraicum

Die Bewerbungsfrist
Die Frist für die Einreichung der Beiträge beginnt am 1. Juli 2009 und endet am 15. September 2009.

Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Die Studiengebühr beträgt 500 Euro. Durch die Doppelimmatrikulation bei der Hochschule für Jüdische Studien und der Universität Heidelberg ist die Gebühr jedoch nur an eine der beiden Hochschulen zu zahlen und zwar an die Universität Heidelberg. Semesterbeiträge 104Euro.
Preis auf Anfrage