Kalligraphie – die Kunst des Schönschreibens

VHS

In Sömmerda

56 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    VHS

  • Ort

    Sömmerda

  • Dauer

    1 Tag

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Sömmerda (Thüringen)
Karte ansehen
Rheinmetallstr. 2, 99610

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Trotz unzähliger Satzschriften, die heute auf dem Computer zur Verfügung stehen, gewinnt die Kalligraphie wieder stark an Bedeutung. Im Gegensatz zu den sachlichen Computerschriften kommen hier Emotionen und Individualität zum Ausdruck. Neben der reinen Freude und dem Spaß an der Schriftgestaltung werden die Entwürfe für den eigenen Gebrauch und als attraktive Geschenkidee praktisch nutzbar sein. Man braucht keine Grußkarte mehr zu kaufen, die als Massenartikel hergestellt wird. Die von den Kursteilnehmern gestaltete Karte ist ein Unikat, deren Aussage allein von ihnen bestimmt wird. Die erlernten Schriftarten finden vielseitige Anwendungen, z. Bsp. bei Namenschildern, Visitenkarten, Urkunden.

a) Grundkurs:

-Allgemeine Grundlagen der Kalligraphie; klassische und moderne Komponente
-Schreiben mit der Bandzugfeder; von der einfachen Strichführung über die Diagonale bis hin zu den Rundungen
-Schreiben mit den Primären Schrifttyp „Capitalis Quadrata“
-Schreiben mit dem Schrifttyp „Romanistische Antiqua“
-Grundlagen der Wort- und Satzbildung
-Übungen und Anfertigen kleiner Projekte

b) Aufbaukurs:

-Individuelle Schriftgestaltung mit dem Schrifttyp „Unziale“
-„Großhumanistische Kursive“, Schreibschrift
-„Großschwabacher“, meist für Urkunden verwendet
-Kleinhistorische Buchmalerei, kunstvoll verzierte Initialen

Material:

-Bandzugfeder 2mm/ Federhalter; Tintenfässchen
-Reinigungsläppchen; Rasierklinge
-kariertes Papier

Termine: 1x je Woche

UE: 20

Kalligraphie – die Kunst des Schönschreibens

56 € MwSt.-frei