Ludwig-Maximilians-Universität München

Klassische Archäologie

Ludwig-Maximilians-Universität München
In Münster

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Master
Ort Münster
Beginn nach Wahl
  • Master
  • Münster
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Tätigkeits- und Berufsfelder
Mögliche Berufsfelder liegen im Bereich der Forschung und Lehre, der Museen und der Bodendenkmalpflege sowie der Grabungsfirmen. Jenseits der altertumswissenschaftlichen Berufe eröffnen sich den Absolventinnen und Absolventen darüber hinaus vor allem Betätigungsfelder in den Bereichen Publizistik, Kulturmanagement und Tourismus. Letztlich legt der Studiengang in seiner gleichermaßen theoriegeleiteten wie praxisorientierten Ausrichtung Grundlagen für ein Verständnis fremder Kulturen, die in einer immer stärker globalisierten Welt für ganz verschiedene Berufe sinnvoll sind. Die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs erwerben berufsqualifizierende Kompetenzen wie profunde Fach-, Praxis- und Methodenkenntnisse sowie die Fähigkeit, komplexe Sachverhalte systematisch zu analysieren, eigenständig auszuwerten, kohärente Lösungs- bzw. Deutungsmodelle zu entwerfen und vielschichtige Zusammenhänge strukturiert zu kommunizieren. Diese Fähigkeiten ermöglichen es, nach kurzer Einarbeitungszeit in die jeweilige Berufspraxis vielfältige und komplexe Aufgabenstellungen zu bewältigen. Individuelle Interessen und persönliches Engagement entscheiden letztlich über die berufliche Laufbahn.

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
nach Wahl
Münster
Bayern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn nach Wahl
Lage
Münster
Bayern, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Erwünschtes Profil Für eine erfolgreiche Belegung des Studiengangs sollten Sie folgende Voraussetzungen erfüllen: Wissenschaftliche Neugierde Einen Abschluss mit mindestens gutem Erfolg(Untergrenze 2,5) eines sechssemestrigen Bachelorstudiengangs in Klassischer Archäologie oder eines vergleichbaren Studienfachs an einer deutschen oder ausländischen Universität Nachweis von Kenntnissen der lateinischen Sprache Bereitschaft zum Erlernen der altgriechischen Sprache bis zum Masterabschluss Nachweis von Kenntnissen zweier moderner Fremdsprachen (z.B. Englisch, Französisch, Italienisch)...

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Klassische Archäologie
Archäologie

Themenkreis

Beschreibung des Studienfachs

Im Mittelpunkt des forschungsorientierten, konsekutiven Masterstudiengangs „Klassische Archäologie“ steht ein dezidiert bild- und kulturwissenschaftlicher Ansatz. Die Erforschung der materiellen Hinterlassenschaften der griechischen und der römischen Kultur (insbesondere Skulptur, Malerei, Keramik, Architektur) geschieht dabei aus einer komparatistischen Perspektive heraus, die zugleich auch die Rolle und Rezeption der antiken Kulturen bis in die Gegenwart in den Blick nimmt. Diese breitgefächerte Perspektive manifestiert sich in interdisziplinären Veranstaltungen, Feldforschungsprojekten sowie in einem engen Austausch mit den Münchner Museen. Das Angebot von Wahlpflichtmodulen aus den archäologischen Nachbardisziplinen und dem „Gemeinsamen Geistes- und Sozialwissenschaftlichen Profilbereich“ bietet die Möglichkeit, das Studium über die Horizonte der Klassischen Archäologie hinaus zu erweitern. Die Vermittlung praktischer Kompetenzen sowie die Möglichkeit der Teilnahme an Exkursionen und Feldforschungsprojekten oder eines Praktikums in einem der Museen runden die Ausbildung in München ab.

Zusätzliche Informationen

Studiengang: Klassische Archäologie (Master) Abschluss: Master Abschlussgrad: Master of Arts (M.A.) Fachtyp: Hauptfach Studienform: Weiterführendes Studium mit berufsqualifizierendem Abschluss Studienbeginn: Das Studium kann nur im Wintersemester begonnen werden. Regelstudienzeit: 4 Fachsemester Fakultät: Fakultät für Kulturwissenschaften Fächergruppe: Sprach- und Kulturwissenschaften entspricht "Key Features" des ECTS: Der Studiengang entspricht den von der EU-Kommission definierten "Key Features" des ECTS. Diploma Supplement: Nach erfolgreichem Abschluss des Studienganges wird ein Diploma Supplement ausgestellt. Beiträge: Die Universität erhebt für das Studentenwerk München den Grundbeitrag in Höhe von 62 Euro sowie den Solidarbeitrag Semesterticket in Höhe von 67,40 Euro. (Weitere Informationen zu Gebühren und Beiträgen) Zulassungs- voraussetzung: Bitte wegen einer Überprüfung der fachlichen Qualifikationsvoraussetzungen Kontakt zum Fach aufnehmen! Zulassungsmodus 1. Semester: Keine Zulassungsbeschränkung. Zulassungsmodus höheres Semester: Keine Zulassungsbeschränkung Eignungs- feststellungs- verfahren: Eine Eignungsprüfung ist nicht notwendig. Link zum Fach:

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen