Volkshochschule Krefeld

Klettern an der Kletterwand für Schulkinder und Jugendliche

Volkshochschule Krefeld
In Krefeld

50 
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie VHS
Ort Krefeld
  • VHS
  • Krefeld
Beschreibung

Begabte oder hochbegabte Kinder brauchen eine besondere Förderung. Eine dauerhafte Unterforderung oder mangelnde Anregungen können zum einen Aggressionen oder Verhaltensauffälligkeiten provozieren und zum anderen zur Vereinsamung führen. Vor allem hochbegabte oder höher begabte Mädchen haben die Neigung, sich zurückzuziehen. Die betroffenen Kinder entwickeln oft ein mangelndes...

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Krefeld (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Josefsplatz 1

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Begabte oder hochbegabte Kinder brauchen eine besondere Förderung. Eine dauerhafte Unterforderung oder mangelnde Anregungen können zum einen Aggressionen oder Verhaltensauffälligkeiten provozieren und zum anderen zur Vereinsamung führen. Vor allem hochbegabte oder höher begabte Mädchen haben die Neigung, sich zurückzuziehen. Die betroffenen Kinder entwickeln oft ein mangelndes Selbstwertgefühl und fühlen sich häufig unverstanden. Beim Klettern (2 Termine) werden neue Herausforderungen geboten, Grenzen können erreicht und überwunden werden. Das Selbstwertgefühl kann nachhaltig gestärkt und Vertrauen geschaffen werden. Kontakte zu Gleichgesinnten werden in der Gruppe geknüpft und beim Abschlusskegeln (1 Termin) vertieft. Das Klettern erfolgt mit Hilfe von Fachpersonal an gesicherten Gurten. Im Entgelt sind Familienkarte und sonstige Ermäßigungen bereits berücksichtigt.
Treffpunkt: 13.45 Uhr im Freizeittreff, Hülser Str. 770