Länder-eANV - Elektronisches Abfallnachweisverfahren (Web-Portal der Länder)

Kurs

Fernunterricht

Preis auf Anfrage

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Methodik

    Fernunterricht

  • Beginn

    06.10.2021

Dieses Seminar ist geeignet, um die Sachkunde für Beauftragte Personen im Beriech Abfall zu Erwirken bzw. zu aktualisieren.

Für Erzeuger, Beförderer und Entsorger, die nur wenige Entsorgungsnachweise und Begleitscheine über gefährliche Abfälle führen, halten die Bundesländer ein gemeinsames Internetportal bereit. Dort können sämtliche nach der Nachweisverordnung vorgeschriebenen elektronischen Formulare erstellt, versendet und signiert werden. Doch wie nutzt man dieses Portal? Welche Möglichkeiten der Teilnahme gibt es? Was benötige ich an technischer Ausstattung? Das Praxisseminar gibt Antworten auf all diese Fragen und die Teilnehmer üben den praktischen Umgang des Internetportals.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Fernunterricht

Beginn

06.Okt. 2021Anmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Erfolge dieses Bildungszentrums

Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
13 Jahre bei Emagister

Themen

  • Web
  • Registerpflicht
  • Elektronische Register
  • Elektronische Signatur
  • Regelungen zum elektronischen Nachweisverfahren
  • Rlektronisches Nachweisverfahren
  • Nachweis- und Registerführung
  • Erstellen von Nachweisen und Begleitscheinen
  • Führen der elektronischen Register

Dozenten

Dipl.Verw. (FH) Kai Werry

Dipl.Verw. (FH) Kai Werry

Regierungspräsidium Darmstadt

Der Seminarleiter ist Mitarbeiter in der ZKS-Projekt-AG der Länder und kennt das Web-Portal im Detail. Seit vielen Jahren ist er als Referent zum Thema elektronisches Nachweisverfahren tätig. . . . . . . . . . . .

Inhalte

Seit April 2010 ist das elektronische Nachweisverfahren Pflicht.

Für Erzeuger, Beförderer und Entsorger, die nur wenige Entsorgungsnachweise und Begleitscheine über gefährliche Abfälle führen, halten die Bundesländer ein gemeinsames Internetportal bereit.

Dort können sämtliche nach der Nachweisverordnung vorgeschriebenen elektronischen Formulare erstellt, versendet und signiert werden.

Das Praxisseminar gibt Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie nutzt man dieses Portal?
  • Welche Möglichkeiten der Teilnahme gibt es?
  • Was benötige ich an technischer Ausstattung?

Im Detail wird das Länder-eANV vorgestellt. Sie lernen, wie Sie sich dort registrieren können und wie Sie Nachweise und Begleitscheine elektronisch erstellen und versenden.

Sie lernen die unterschiedlichen Teilnahmemöglichkeiten kennen und erfahren, was eine digitale Signatur ist und was Sie bei der Einführung beachten müssen. Die Führung der Register wird ebenfalls behandelt.

Sie haben während der Schulung Gelegenheit, am PC die unterschiedlichen Funktionen auszuprobieren und dabei den Umgang mit diesem Werkzeug zu erlernen.

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Länder-eANV - Elektronisches Abfallnachweisverfahren (Web-Portal der Länder)

Preis auf Anfrage