AH Akademie für Fortbildung Heidelberg

Leasing in SAP®

AH Akademie für Fortbildung Heidelberg
Online

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Methodologie Online
Unterrichtsstunden 6h
Dauer 1 Tag
Beginn nach Wahl
  • Kurs
  • Online
  • 6h
  • Dauer:
    1 Tag
  • Beginn:
    nach Wahl
Beschreibung

Aktuelles zum neuen Leasing-Erlass - Leasing im Handels- und Steuerrecht - Leasing im internationalen Recht - Geplante Neuerungen in der Leasingbilanzierung nach IAS 17 - Abbildung Leasing in SAP® - Buchungsvorgänge im Leasing

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Online

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

· An wen richtet sich dieser Kurs?

Dieser Lehrgang wendet sich an Mitarbeiter der Abteilungen Anlagenbuchhaltung, Buchhaltung, Finanz- und Rechnungswesen, Konzernrechnungslegung und angrenzender Fachbereiche sowie an Mitarbeiter aus Wirtschaftsprüfung und Steuerberatung.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Leasing
Steuerrecht
Internationales Recht
Recht
SAP
Leasingsbilanzierung
IAS 17
Leasing von Investitionsgütern
Steuer- und Bilanzvorteile
Leasing-Erlass
Handels- und Steuerrecht
Leasing
Handels- und Steuerrecht

Dozenten

Edel Konrad Rosenberger
Edel Konrad Rosenberger
selbstständiger SAP-Berater

Uwe Jüttner
Uwe Jüttner
Berater und Dozent für Anlagenbuchhaltung Malsch

Wolfgang Börstinger
Wolfgang Börstinger
Steuerberater

Herr Börstinger war mehr als 10 Jahre Konzernbetriebsprüfer und ist seit 1999 zunächst in einer großen Kanzlei und danach selbständig als Steuerberater tätig. Durch seine Berufserfahrung kann er die Bilanzierungs-Problematik sowohl aus Sicht der Finanzverwaltung als auch aus Unternehmenssicht darstellen und gewährleistet somit einen fundierten Praxistransfer.

Themenkreis

Beim Leasing von Investitionsgütern können Steuer- und Bilanzvorteile nur durch den wirtschaftlichen Eigentümer erzielt werden. Im deutschen Bilanz- und Steuerrecht gibt es hier zahlreiche Interpretationsmöglichkeiten. Das internationale Recht sorgt zusätzlich für Informationsbedarf. Da Investitionsentscheidungen weit in die Zukunft reichen, müssen hier auch noch geplante Gesetzesvorhaben (neuer Leasing-Erlass) berücksichtigt werden. Bei diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Leasing optimal nach Handels- und Steuerrecht unter Berücksichtigung zukünftiger Entwicklungen in Ihrem Unternehmen einsetzen können. Zusätzlich werden konkrete Buchungsvorgänge besprochen. Die Umsetzung des Leasing in SAP® bildet einen weiteren Schwerpunkt des Seminars. Nach dem Seminar sind Sie sicher in der Anwendung der leasingrelevanten Bilanz- und Steuervorschriften und können dadurch neue Potentiale in der Steuergestaltung gewinnen. SAP® ist ein eingetragenes Markenzeichen der SAP SE

Zusätzliche Informationen

Beim Leasing von Investitionsgütern können Steuer- und Bilanzvorteile nur durch den wirtschaftlichen Eigentümer erzielt werden. Im deutschen Bilanz- und Steuerrecht gibt es hier zahlreiche Interpretationsmöglichkeiten. Das internationale Recht sorgt zusätzlich für Informationsbedarf. Da Investitionsentscheidungen weit in die Zukunft reichen, müssen hier auch noch geplante Gesetzesvorhaben (neuer Leasing-Erlass) berücksichtigt werden. Bei diesem Seminar erfahren Sie, wie Sie Leasing optimal nach Handels- und Steuerrecht unter Berücksichtigung zukünftiger Entwicklungen in Ihrem Unternehmen einsetzen können. Zusätzlich werden konkrete Buchungsvorgänge besprochen. Die Umsetzung des Leasing in SAP® bildet einen weiteren Schwerpunkt des Seminars. Nach dem Seminar sind Sie sicher in der Anwendung der leasingrelevanten Bilanz- und Steuervorschriften und können dadurch neue Potentiale in der Steuergestaltung gewinnen.

SAP® ist ein eingetragenes Markenzeichen der SAP SE