Sparen Sie 17%

Lehmbau-Praxis

In Wangelin

385 € inkl. MwSt.
  • Tipologie

    Kurs berufsbegleitend

  • Niveau

    Anfänger

  • Ort

    Wangelin

  • Unterrichtsstunden

    24h

  • Dauer

    3 Tage

Beschreibung

Der Baustoff Lehm ist seit seiner Wiederentdeckung durch die „Ökobewegung“ in den 1980igern von außen in das Innere der Häuser gewandert, außen ein Pelz aus ökologischen Dämmstoffen, innen die Sorge um ein gutes Raumklima. Sie führen gebräuchliche Lehmbautechniken aus wie Lehmsteine, Leichtlehm, Lehmputze und mögliche Anwendungen in der Denkmalpflege oder im Neubau. Praktische Erfahrungen mit dem Baustoff Lehm in der Werkstatt werden ergänzt durch eine Führung im Lehmmuseum Gnevsdorf.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Wangelin (Mecklenburg-Vorpommern)
Karte ansehen
Dorfstraße 27

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Lehmptz
  • Lehmwickel
  • Lehmgefache
  • Lehmbrote
  • Stampflehm
  • Traditioneller Lehmbau
  • Lehmbau
  • Leichtlehm
  • Raumklima
  • Lehmbaustoffe
  • Lehmkonstruktionen
  • Fachwerkausfachungen
  • Lehmbau-Produkte

Dozenten

Burkard Rüger

Burkard Rüger

Bauingenier, Lehm- und Strohballenbau

Themenkreis


Sie führen gebräuchliche Lehmbautechniken aus wie Lehmsteine, Leichtlehm, Lehmputze und mögliche Anwendungen in der Denkmalpflege oder im Neubau.

- Der Baustoff Lehm und seine Eigenschaften

- Zuschlagstoffe zu Lehm

- Lehmaufbereitung und Herstellung verschiedener Mischungen

- Kennenlernen von Lehmbau-Produkten

- Traditionelle und moderne Wandaufbauten: Fachwerk und Holzständerwerk

- Ausfachungen mit Weidengeflecht und Bewurf

- Leichtlehmmischungen und Leichlehmsteine

- Aufbringen von Lehmputzen

- Farbige Lehmputze

Praktische Erfahrungen mit dem Baustoff Lehm in der Werkstatt werden ergänzt durch einen Besuch im Lehmmuseum Gnevsdorf. Mit Einführung in die Lehm+Backsteinstraße.

Hinweise zu Unterkünften finden Sie im Faltblatt „Anmelde- und Teilnahmebedingungen für Lehrgänge und Kurse des FAL e.V.". Auf Anfrage ist auch Campen bzw. Zelten auf dem

Werkstattgelände möglich.

Bitte melden Sie sich schriftlich an, wir senden Ihnen dann eine Bestätigung mit den Zahlungsmodalitäten zu. Die ausführlichen Anmelde- und Teilnahmebedingungen entnehmen Sie bitte dem Faltblatt „Anmelde- und Teilnahmebedingungen für Kurse und Lehrgänge des FAL e.V.".

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 14
Gesamtpreis: Kursgebühr inkl. Verpflegung
385 € inkl. MwSt.