Luftsicherheitskontrollkräfte für Post oder Material von Luftfahrtunternehmen, Bordvorräten und Flughafenlieferungen

Kurs

In Dortmund und Mörfelden-Walldorf

1.250 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Unterrichtsstunden

    76h

  • Dauer

    10 Tage

Schulung gemäß 11.2.3.3 der DVO (EU) 2015/1998 von Personen, die Kontrollen bei Post oder Material von Luftfahrtunternehmen, Bordvorräten und Flughafenlieferungen durchführen

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Dortmund (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage
Mörfelden-Walldorf (Hessen)
Karte ansehen
64546

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Personen die Kontrollen bei Post oder Material von Luftfahrtunternehmen, Bordvorräten und Flughafenlieferungen durchführen

Zuverlässigkeitsüberprüfung gem. § 7 LuftSiG

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Kenntnis Rechstvorschriften
  • Kenntnis über Ziele/Struktur der Luftsicherheit
  • Identifizierung verbotener Gegenstände
  • Bedienung von Sicherheitsausrüstung
  • Kenntnis Sofortmaßnahmen
  • Kenntnis der Beförderungsanforderungen
  • Sicherheitsbewusstsein
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Kenntnisse über Eingriffe in der Zivilluftfahrt
  • Kenntnis von Sicherheitsausrüstung

Dozenten

N.N. N.N.

N.N. N.N.

Gefahrgut Luiftverkehr

Inhalte

Auszug aus dem Seminarinhalt:

  • Kenntnis über frühere unrechtmäßige Eingriffe in der Zivilluftfahrt, Terroranschläge und aktuelle Bedrohungen
  • Kenntnis der einschlägigen Rechtsvorschriften
  • Kenntnis über Ziele und Struktur der Luftsicherheit, einschließlich der Verpflicht-ungen und Zuständigkeiten von Personen, die Sicherheitskontrollen durchführen
  • Fähigkeit zur Identifizierung verbotener Gegenstände
  • Kenntnis der Möglichkeiten zum Verstecken verbotener Gegenstände (entsprechend der Personengruppe)
  • Fähigkeit zur angemessenen Reaktion auf die Entdeckung verbotener Gegenstände (entsprechend der Personengruppe)
  • Kenntnis der Möglichkeiten und Grenzen der verwendeten Sicherheitsausrüstung oder Kontrollverfahren (entsprechend der Personengruppe)
  • Kenntnis der Techniken für Durchsuchungen von Hand (entsprechend der Personengruppe)
  • Fähigkeit zur Durchführung von Durchsuchungen von Hand mit ausreichender Zuverlässigkeit, um die Entdeckung versteckter verbotener Gegenstände hinreichend zu gewährleisten (entsprechend der Personengruppe)
  • Fähigkeit zur Bedienung der eingesetzten Sicherheitsausrüstung (entsprechend der Personengruppe)
  • Fähigkeit zur korrekten Deutung der von der Sicherheitsausrüstung angezeigten Bilder (entsprechend der Personengruppe)
  • Kenntnis der Sofortmaßnahmen
  • Kenntnis der Beförderungsanforderungen

Zusätzliche Informationen

Schulungsbescheinigung für die Anmeldung zur Prüfung bei der Behörde.

Luftsicherheitskontrollkräfte für Post oder Material von Luftfahrtunternehmen, Bordvorräten und Flughafenlieferungen

1.250 € zzgl. MwSt.