M3A (Modul 3 Advanced) Producer / Tontechniker

Seminar

In Wien (Österreich)

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Seminar

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Methodik

    Inhouse

  • Ort

    Wien (Österreich)

  • Unterrichtsstunden

    70h

•Abschluss des Modules M3B (Modul 3 Basic) ist Voraussetzung •Akustik •Aufnahmetechnolgien (A/D D/A Wandler, Taperecorder) •Audio / Video Datenformate •Aufbau von Mischpulten (Flußdiagramm verstehen) •Mikrofontechnik (Physikalische Grundlagen, Verhalten und Einsatz in der Praxis) •Grundlagen Elektrotechnik (Ohmsche Gesetz, Wiederstände, Spulen, Kondensatoren) •Grundlagen Verstärkeraufbau (Symetrische / Unsymetrische Schaltungen) •Steckverbindungen Theorie (Praxis: Löten) •Effektgerät Equalizer •Effektgerät.
Gerichtet an: (Hobby) Musiker, Menschen mit Freude an Tontechnik und Musik. Umschulungen in einem bewegten Arbeitsmarkt. Menschen auf der Suche nach lukrativen Nebenverdiensten

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Wien (Österreich)
Karte ansehen
Daumegasse1, 1100

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Gute Grundkenntnisse am PC. Ein eigener Laptop möglichst mit Windows XP. (Vista oder Windows 7 sind nicht von Vorteil.) Der Laptop sollte mit funktionierender Audiokarte, einer Maus sowie einem USB Stick mit dem vorinstallierten Programm schon am ersten Kurstag mitgenommen werden

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Professionelles Tontechnikeqipment wird immer erschwinglicher. Da kann doch jetzt jeder seinen Radiohit basteln - möchte man meinen: Nicht ganz - denn neben einer Portion an technischem Verständnis und Musikalität fehlt oft das Know How der Profis. Mit dieser Ausbildung schaffen Sie den Einstieg in die Welt der Tontechniker - und Produzenten.
Ein durchdachtes Seminarkonzept ohne Ballast bringt Sie schnell ans Ziel

M3A (Modul 3 Advanced) Producer / Tontechniker

Preis auf Anfrage