Fachhochschule Landshut

      Maschinenbau

      Fachhochschule Landshut
      In Landshut

      3.143 
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

      Wichtige informationen

      Tipologie Bachelor
      Ort Landshut
      Dauer 3 Jahre
      • Bachelor
      • Landshut
      • Dauer:
        3 Jahre
      Beschreibung

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Landshut
      Am Lurzenhof 1, 84036, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Landshut
      Am Lurzenhof 1, 84036, Bayern, Deutschland
      Karte ansehen

      Zu berücksichtigen

      · Voraussetzungen

      Für ein erstes berufsqualifizierendes Studium ist die Fachhochschulreife oder Hochschulreife nötig. Für besonders qualifizierte Berufstätige ist unter gewissen Voraussetzungen ein Fachhochschul-Studium ebenfalls möglich. Vor Studienbeginn ist ein Vorpraktikum von 6 Wochen nachzuweisen.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Erfolge des Zentrums

      Dieses Bildungszentrum hat Qualität bei Emagister bewiesen
      10 Jahre bei Emagister

      Themenkreis

      Studienablauf
      Der Studiengang umfasst sechs theoretische Semester sowie ein praktisches Studiensemester, das als 5. Studiensemester geführt wird.

      Module, Profilierungsrichtungen
      Die strukturbestimmenden Lehreinheiten dieses Studienganges sind Module. Das Studium ist in 20 Module untergliedert.
      Das 6. und 7. Studiensemester enthalten insgesamt sieben fachwissenschaftliche Wahlpflichtmodule, von denen nach Maßgabe des aktuellen Studien- und Prüfungsplans vier auszuwählen sind. Jeweils diese Wahlpflichtmodule definieren eine der vier möglichen Profilierungsrichtungen des Bachelor-Studienganges:

      • Energie- und Umwelttechnik
      • Fertigungstechnik
      • Industriemarketing und technische Betriebsführung
      • Leichtbau und technische Entwicklung

      Praktische Studienabschnitte
      Die praktische Ausbildung ist integraler Bestandteil des Studiums.
      Die praktischen Studienabschnitte werden in Industriebetrieben sowie in technischen Institutionen und Dienststellen der öffentlichen Verwaltung außerhalb der Hochschule abgeleistet. Sie werden von der Hochschule betreut und durch die in der Studienordnung festgelegten praxisbegleitenden Lehrveranstaltungen ergänzt.
      Bis zu Beginn des 4. Studiensemesters ist ein weiteres Grundpraktikums von 6 Wochen erforderlich.
      Das externe Industriepraktikum im praktischen Studiensemester umfasst 20 Wochen.

      Zeugnisse, Akademischer Grad
      Nach Absolvierung des Studiums wird über die bestandene Bachelor-Prüfung ein Zeugnis ausgestellt, das die Notenbewertung aller Module des Studiums enthält.
      Das Studium schließt mit der Anfertigung einer Bachelorarbeit im 7. Semester ab.
      Nach bestandener Bachelor-Prüfung und bewerteter Bachelorarbeit wird der akademische Grad „Bachelor of Engineering" (B. Eng.) verliehen.

      Bewerbungszeiträume & Studienbeginn:
      Studienanfänger

      für zulassungsbeschränkte Studiengänge 02.05. bis 15.06.
      für nicht zulassungsbeschränkte Studiengänge 02.05. bis 15.06.

      In den nicht zulassungsbeschränkten Studiengängen ist im Einzelfall eine Bewerbung über den 15.06. hinaus bis Ende August möglich.
      Das Studium für Erstsemester beginnt an der Hochschule Landshut immer zum Wintersemester (Beginn 01.10.).

      Zusätzliche Informationen

      Preisinformation: Beiträge und Gebühren: Ab dem Sommersemester 2009 fallen pro Semester folgend Beiträge an: • Studienbeitrag: 400,00€ • Studentenwerksbeitrag: 42,00€ • Hochschulsport (freiwillig): 7,50€ insg.: 449,00 € Die Beiträge sind bei der Einschreibung oder Rückmeldung fällig. Eine Befreiung vom Studentenwerksbeitrag ist in keinem Fall möglich. Ein Gaststudium ist gebührenpflichtig. Die Höhe der Gebühren richtet sich nach der Semesterwochenstundenzahl. Zusätzlich ist der Studentenwerksbeitrag zu zahlen.

      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen