Master Angewandte Gesundheitswissenschaften

In Krems an der Donau (Österreich)

301-500 €
  • Tipologie

    Master berufsbegleitend

  • Ort

    Krems an der donau (Österreich)

  • Dauer

    2 Jahre

  • Beginn

    September

  • Credits

    120

Beschreibung

Multiprofessionell - Forschungsgeleitet - Innovativ

Praxis- und Forschungskompetenzen befähigen die Absolventinnen und Absolventen dazu, die erweiterten Handlungsfelder und Aufgaben – wie zum Beispiel die Beratung und Koordination von Gesundheitsdienstleistungen in Primärversorgungseinheiten oder die Koordination und Abwicklung von klinischen Studien in Gesundheitseinrichtungen mit Forschungsauftrag – zu übernehmen.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Krems an der Donau (Österreich)
Karte ansehen
Campus Krems, 3500

Beginn

SeptemberAnmeldung möglich

Zu berücksichtigen

Sie beschäftigen sich intensiv mit Gesundheitsförderung, Prävention, Kranken- und Langzeitversorgung sowie Rehabilitation, in weiterer Folge mit der Beratung, um Gesundheitsdienste wählen und in Anspruch nehmen zu können; mit der Entwicklung von multiprofessionellen und interdisziplinären Interventionen zur Erhaltung und Steigerung der Gesundheit. Sie lernen ein modernes Wissensmanagement zur vermehrten Umsetzung der personalisierten und evidenzbasierten Therapie kennen und haben die Möglichkeit, an Forschungsaktivitäten von Gesundheitseinrichtungen mit Forschungsaufträgen mitzuwirken.

Zielgruppe sind Personen, die sich den Herausforderungen und Veränderungen im Gesundheitswesen, insbesondere der Nutzung von neuen digitalen Technologien sowie der Integration gesundheitsrelevanter Innovationen, stellen und die berufliche Praxis weiterentwickeln wollen.

Abschluss eines gesundheitswissenschaftlichen Bachelor-Studiums (Bereich MTD, Hebammen oder Humanmedizin) mit einem Mindestumfang von 180 ECTS an einer anerkannten in- oder ausländischen postsekundären Bildungseinrichtung.

Als Absolventin bzw. Absolvent können Sie in verschiedenen Gesundheitseinrichtungen und Versorgungsebenen (Primär-, Sekundär-, Tertiärversorgung) tätig werden: Beratungs- oder Führungsaufgaben im intra-muralen Bereich; selbstständige Tätigkeiten mit oder ohne Beratungs- oder Führungsaufgaben im extramuralen Bereich oder in der öffentlichen Verwaltung sowie Tätigkeiten in der klinischen Forschung.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Gesundheitswissenschaften
  • Gesundheitsförderung
  • Forschung
  • Pflegewissenschaft
  • Therapiewissenschaften
  • Case Management
  • Digitalisierung im Gesundheitswesen
  • Evidenzbasierte Therapie
  • Innovation im Gesundheitswesen
  • Weiterentwicklung

Dozenten

Mona Dür

Mona Dür

Studiengangsleiterin

Inhalte

Auf einen Blick
  • Dauer: 2 Jahre/ 4 Semester
  • Format: Berufsbegleitend
  • Vorlesungssprache: Deutsch
  • Abschluss: Master of Science in Health Studies (MSc)
  • Studienbeginn: jedes Jahr im September
  • Studiengebühr: Pro Semester € 363,36 für EU/EWR Staatsbürgerinnen und Staatsbürger, € 4900 für Nicht-EU/EWR Staatsbürgerinnen und Staatsbürger
Für weitere Details zu
  • Zugangsvoraussetzungen,
  • Aufnahmeverfahren,
  • Termine und Fristen und
  • Online Bewerbung
verweisen wir auf unsere Website www.fh-krems.ac.at.

Zusätzliche Informationen

Für detaillierte Informationen verweisen wir auf unsere Website www.fh-krems.ac.at
301-500 €