Modul University Vienna GmbH

      MBA with a major in Tourism Management

      Modul University Vienna GmbH
      In Wien (Österreich)

      25.000 
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      - 132... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Master
      Methodologie Inhouse
      Ort Wien (Österreich)
      Dauer 18 Monate
      • Master
      • Inhouse
      • Wien (Österreich)
      • Dauer:
        18 Monate
      Beschreibung

      Das Masterstudium Tourismus Management ist ein international ausgelegter, zwei Jahre dauernder Studiengang, der einen großen Schwerpunkt bei der strategischen Planung, Marketing und Management von Tourismusunternehmen und -organisationen setzt. Absolventen werden erfolgreich Finanzierungen planen und sicherstellen, das Vertriebswesen steuern, mit öffentlichen Auftraggebern verhandeln, Strategien entwickeln, Steuerregelungen verbessern und ein förderliches Umfeld für touristische Entwicklungen schaffen können.
      Gerichtet an: Der "MBA with a major in Tourism Management" richtet sich an Personen die bereits erworbene Führungsfähigkeiten in der Tourismusindustrie anwenden oder eine Führungsposition in diesem Wirtschaftsbereich anstreben. Der Studiengang " MBA with a major in Tourism Management" erfordert ein Minimum an drei Jahren Berufserfahrung. Alle Kurse werden auf Englisch gehalten.

      Wichtige informationen Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage
      auf Anfrage
      Wien
      Am Kahlenberg 1, 1190, Wien, Österreich
      Karte ansehen
      Beginn auf Anfrage
      Lage
      Wien
      Am Kahlenberg 1, 1190, Wien, Österreich
      Karte ansehen

      Zu berücksichtigen

      · Voraussetzungen

      • Nachweis eines drei-oder vierjährigen Bachelor-Abschlusses • Mindestens drei Jahre einschlägige Berufserfahrung • Englischnachweis: TOEFL (88 Internet-based), IELTS (Band Score 6.5: keine Sub-Score unter 6,0) oder Cambridge Certificate in Advanced English

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Dozenten

      Prof. Dr. Harvey Goldstein
      Prof. Dr. Harvey Goldstein
      Public Governance and Management

      Themenkreis


      Der Studiengang vermittelt Informationen zu unterschiedlichen Themen, einschließlich der wichtigsten Theorien und Praktiken des Tourismus. Der Studiengang weiht die Studenten in die Komplexität der Tourismus-Planung, der Tourismus-Wertschöpfungskette und Entwicklungstheorie (inklusive Landnutzung, Transport, Infrastruktur, Standortwahl und -Design) ein und zeigt Perspektiven, globale Trends und Probleme des Tourismus auf und befähigt die Studenten zur Analyse des Effekts der getroffenen Maßnahmen.
      Der Studiengang vermittelt theoretisches Wissen über wirtschaftliches, soziales und politisches Benehmen und verbindet dieses mit der Vermittlung von praktischen Fähigkeiten des Managements, im Führungsstil, bei Innovationen und der Analyse von Business-Daten. Die MODUL Universität und ihre internationalen Lehrkräfte kombinieren mehrjährige Forschung in den Bereichen ihrer Kernkompetenzen mit den professionellen Erfahrungen im Management und Consulting so, dass ihre Studenten nicht nur aktuelle Best-Practices kennen und beherrschen lernen, sondern auch einen Einblick in die Praxis erhalten. Unsere Absolventen werden den Studiengang mit einer soliden Grundlage aus Wissen und Erfahrungen verlassen, auf dem sie eine erfolgreiche Karriere aufbauen können.

      Kernlehrveranstaltungen des MBA Tourismus Studiums
      Die Kernlehrveranstaltungen des MBA Tourismus Studiums fokussieren auf fundiertes Geschäftswissen, Management Techniken und Führungsstrategien.
      Die Kern-Business Kurse beinhalten Rechnungswesen, Finanz-Management, Mitarbeiterführung, die Führung von Organisationen und Mitarbeitern, die Einführung von Innovationen und die Leitung des Unternehmens. Auf Tourismus ausgelegte Fortbildungskurse beinhalten Konsumentenverhalten und Psychologie im Fremdenverkehr und in der Freizeitindustrie, Fremdenverkehrs-Informationssysteme, strategisches Marketing für Tourismus- und Kongressämter und Dienstleistungen im Fremdenverkehr.

      Fortbildungskurs
      Beispiele für Fortbildungskurse im Fremdenverkehr sind unter anderem Querschnittskompetenzen in der Tagungsbranche, Immobilienplanung und Entwicklung, strategisches Städtemarketing und die nachhaltige Entwicklung von Reisezielen.

      Studienprogrammaufbau
      Das MBA Programm bietet über das ganze Studienjahr (Oktober bis September) verteilt Fortbildungskurse auf einer monatlichen Basis an. Jeder Kurs beinhaltet 2 – 3 Tage dauernde, interaktive Seminare, welche von international anerkannten Wissenschaftlern, welche ihr Know-How und ihre Motivationsmethoden mit innovativen Lehrmethoden übermitteln, geführt werden. Die Kurse sind für Berufstätige geeignet, die Zeit für feste Termine an 4 – 5 aufeinander folgenden Wochen- und Wochenendtagen haben. MBA Tourismus Studenten, die alle benötigten Kurse innerhalb der ersten 12 Monate absolvieren, können ihren Studiengang innerhalb von 18 Monaten abschließen, und sich davon 4 Monate ausschließlich dem Schreiben ihrer Masterarbeit widmen. Ein anderer Studienplan sieht eine erweiterte Studiendauer von 24 Monaten vor, welcher den Tourismus Studenten mehr zeitliche Flexibilität und zusätzliche Zeit für freie, angewandte Forschungsprojekte gewährleistet. Die Forschungsprojekte bilden die Grundlage für die Masterarbeit.


      Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
      Mehr ansehen