Mechatroniker/in

Berufsausbildung

In Breuberg

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Berufsausbildung

  • Ort

    Breuberg

  • Dauer

    3 Jahre

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Breuberg (Hessen)
Karte ansehen
Höchster Straße 48 - 60, 64747

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

*Guter Realschulabschluss (besonderes Augenmerk auf Mathematik, Physik, Deutsch und Englisch) * Engagement und Interesse an technischen Zuammenhängen *Technisches Verständnis *Räumliches Vorstellungsvermögen * Logisch analytisches Denken *Handwerkliches Geschick * Farbtüchtiges Sehvermögen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Der Einsatz von Mechatronikern ist relativ breit gefächert. Sie arbeiten in der Montage und Instandhaltung von komplexen Maschinen, Anlagen und Systemen. Teamarbeit ist besonders wichtig durch die Zusammenarbeit mit vor- und nachgelagerten Fachbereichen.


Ihre Ausbildung beginnt mit einem 6 monatigen Grundpraktikum in der Lehrwerkstatt der Industrie und Handelskammer in Erbach. Während der gesamten Ausbildungsdauer erfolgen modulartige Qualifizierungsmaßnahmen in der o.g. Bildungseinrichtung. Weiterhin durchlaufen Sie zahlreiche industrielle Fachabteilungen in unserem
Unternehmen und bekommen folgende Ausbildungsinhalte vermittelt:
* Planen und Steuern von Arbeitsabläufen
*Bearbeiten von mechanischen Teilen und Zusammenbau von Baugruppen und Komponenten zu mechatronischen Systemen
*Installieren elektrischer Größen und Komponenten
*Installieren und Prüfen von Hard- und Softwarekomponenten
*Bau von elektrischen, pneumatischen und hydraulischen Steuerungen
* Programmieren von mechatronischen Systemen
* Montage und Demontage von Maschinen, Systemen und Anlagen
* Inbetriebnahme, Bedienung und Instandhaltung mechatronischer Systeme.

Die 3,5 jährige Ausbildung wird ergänzt durch den Besuch der Erasmus-Kittler-Berufsschule in Darmstadt jeweils 1 ½ Tage pro Woche. Darüber hinaus werden fachbezogene Ausbildungsinhalte im Werksunterricht erarbeitet.

Mechatroniker/in

Preis auf Anfrage