Bitwork GmbH

Microsoft Windows Server 2008 (R2) Umstieg für Administratoren

Bitwork GmbH
In Wetter

2.500 
zzgl. MwSt.
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Methodologie Inhouse
Ort Wetter
Dauer 5 Tage
  • Seminar
  • Anfänger
  • Inhouse
  • Wetter
  • Dauer:
    5 Tage
Beschreibung

In diesem Seminar lernen die Teilnehmer die Neuerungen von Windows Server 2008 R2 kennen und erproben sie praxisnah. Sie können anschließend die neuen Möglichkeiten von Windows Server 2008 R2 gezielt einsetzen. Die grundlegenden Neuerungen des Windows Server 2008 R2 bzw. Windows 7 werden Ihnen vorgestellt. Anschließend wird das Betriebssystem installiert und konfiguriert, so dass dann alle neuen Bereiche von Windows Server 2008 R2 untersucht und vor allem auch Vorgänge im Hintergrund beleuchtet werden können.
Gerichtet an: Systembetreuer bzw. Administratoren, Netzwerkadministratoren

Einrichtungen (1)
Wo und wann
Beginn Lage
auf Anfrage
Wetter
Vogelsanger Str. 42 - 48, 58300, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Wetter
Vogelsanger Str. 42 - 48, 58300, Nordrhein-Westfalen, NRW, Deutschland
Karte ansehen

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

Gute Kenntnisse in der Administration von Windows 2000/2003 und des Active Directory

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Themenkreis

  • Einführung
    • Editionen von Windows 7 und Server 2008 R2 und deren Einsatzgebiete
    • Hardwarevoraussetzungen, 64-Bit
    • Lizenzen und Aktivierung
  • Installation
    • Installationsvarianten (Standard, Image-Based, Unattended)
    • Image-Basierende Installation (WIM), WAIK
    • Ausführen der Installation
  • Oberfläche und Besonderheiten
    • Neue Taskleiste und Sprunglisten
    • Explorer, Links, Bibliotheken
  • Sicherheit
    • Skalierbare Benutzerkontensteuerung (UAC)
    • AppLocker
    • Windows Firewall
    • Verschlüsselung mit Bitlocker und Bitlocker "To Go"
  • Netzwerkverwaltung
    • Netzwerkkonfiguration im Netzwerk-Center
    • Network Map, LLTD, IPv6
  • Konfiguration und Leistung
    • Zuverlässigkeits- und Leistungsüberwachung
    • Einbindung von virtuellen VHD-Festplatten
    • Überblick über die PowerShell
  • Sicherung und Wiederherstellung
    • Datensicherung, Systemwiederherstellung
    • Bootvorgang (BCD-Boot Configuration Data)
  • DNS
    • DNS mit IPv6-Unterstützung
    • AD-integrierte Weiterleitungen
  • Active Directory
    • Administrative Center
    • RODC (Read Only Domain Controller)
    • AD-Snapshots
    • AD-Kennwortrichtlinien
    • AD Attribut Editor
    • Gruppenrichtlinien unter Windows Server 2008 R2
    • Offline Domain Join
    • Papierkorb für AD-Objekte
  • Windows Server 2008 R2-Extras
    • Server Core-Installation
    • Überblick über NAP (Network Access Protection)
    • Überblick über Windows Deployment Services
    • Überblick Terminal Services 7.0 Neuerungen
    • Überblick Hyper-V (R2)-Neuerungen
    • Überblick DirectAccess und BranchCache

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen