Kalka Bildungsgesellschaft Technik und Kraftverkehr mbH

Modulare Qualifizierung in der Logistik (m/w)

Kalka Bildungsgesellschaft Technik und Kraftverkehr mbH
In Unna und Datteln

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Kurs
Gerichtet an Für arbeitnehmer
Ort An 2 Standorten
Dauer 6 Monate
Beschreibung

bessere Kentnisse in den Bereichen der Logistik höhere Chance einer Arbeitsvermittlung Kenntnisse im EDV Bereich (Standardsoftware, betriebsspezifisch) einen Qualifizierungsnachweis im Bereich Logistik.
Gerichtet an: Jugendliche und Erwachsene, die eine qualifizierte Tätigkeit in der Lagerlogistik oder bei logistischen Dienstleistern anstreben

Einrichtungen (2)
Wo und wann

Lage

Beginn

Datteln (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Castroper Str., 241, 45711

Beginn

auf Anfrage
Unna (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Kamener-Str., 110, 59425

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Modul 1

  • Qualifizierung für Tätigkeiten in der Lagerlogistik
  • 29 Tage (273 Unterrichtseinheiten / 205 Zeitstunden)
  • Tätigkeitsbezogene Qualifizierung mit den Schwerpunkten: Güter lagern, Güter bearbeiten, Güter kommissionieren, Güter verpacken

Modul 2

  • Qualifizierung für Tätigkeiten in der Beschaffungslogistik
  • 24 Tage (227 Unterrichtseinheiten / 170 Zeitstunden)
  • Tätigkeitsbezogene Qualifizierung mit den Schwerpunkten: Güter annehmen und kontrollieren, Logistische Prozesse optimieren, Güter beschaffen

Modul 3

  • Qualifizierung für Tätigkeiten im Lagercontrolling
  • 23 Tage (219 Unterrichtseinheiten / 164 Zeitstunden)
  • Tätigkeitsbezogene Qualifizierung mit den Schwerpunkten
  • Kennzahlen ermitteln und auswerten
  • Berufsübergreifender Teil: Bewerbungstraining mit arbeitsmarktlicher Orientierung, EDV - Basisseminar, Erwerb der Fahrerlaubnis für Flurförderfahrzeuge, Gefahrengutgrundlagenseminar, Basisseminar Ladungssicherung nach VDI 2700a

Modul 4

  • Betriebliche Handlungskompetenz
  • 21 Tage (213 Unterrichtseinheiten / 160 Zeitstunden)
  • Tätigkeitsbezogene Qualifizierung mit den Schwerpunkten: Güterkontrolle und qualitätssichernde Maßnahmen, Kommissionierung und Verpackung von Gütern, Einsatz von Arbeitsmitteln, Annahme von Gütern, Verladen von Gütern, Versand von Gütern, Sicherheit und Gesundheitsschutz bei der Arbeit, Umweltschutz

Modul 5

  • Qualifizierung für Tätigkeiten in der Transportlogistik
  • 26 Tage (248 Unterrichtseinheiten / 186 Zeitstunden im Praktikum)
  • Tätigkeitsbezogene Qualifizierung mit den Schwerpunkten: Güter im Betrieb transportieren, Touren planen, Güter verladen, Güter versenden

Zusätzliche Informationen

Zulassung: CERTQUA GmbH
Kontaktperson: Ralf Alfermann

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen