Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf

Montage

Hochschule für Film und Fernsehen Konrad Wolf
In Potsdam-Babelsberg

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Bachelor
Ort Potsdam-babelsberg
Dauer 3 Jahre
  • Bachelor
  • Potsdam-babelsberg
  • Dauer:
    3 Jahre
Beschreibung

Das Studium im Bachelorstudiengang Montage vermittelt den Studierenden künstlerisch-methodische und theoretisch-praktische Kompetenz, die sie in die Lage versetzt, eine eigenständige künstlerische Position im Bereich der Arbeit mit Film bzw. zeitbasierten Medien unter dem Schwerpunkt der Montage einzunehmen. Ziel ist es, die Studierenden zu theoretisch reflektierter und montagekünstlerisch avancierter Tätigkeit in den unterschiedlichen Berufsfeldern audiovisueller Montage zu befähigen.

Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Potsdam-Babelsberg (Brandenburg)
Karte ansehen
Marlene-Dietrich-Allee 11, 14482

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

· Voraussetzungen

die Kopie des Zeugnisses der allgemeinen Hochschulreife.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Das Studium im Bachelorstudiengang Montage vermittelt den Studierenden künstlerisch-methodische und theoretisch-praktische Kompetenz, die sie in die Lage versetzt, eine eigenständige künstlerische Position im Bereich der Arbeit mit Film bzw. zeitbasierten Medien unter dem Schwerpunkt der Montage einzunehmen.Ziel ist es, die Studierenden zu theoretisch reflektierter und montagekünstlerisch avancierter Tätigkeit in den unterschiedlichen Berufsfeldern audiovisueller Montage zu befähigen.

Studienverlauf

Der Bachelor of Fine Arts stellt den ersten berufsqualifizierenden Abschluss dar.

Der Bachelorstudiengang Montage umfasst künstlerische und wissenschaftliche Fächer, die in Pflicht- und Wahlpflicht-Modulen zusammengefasst sind. Auf der Grundlage nichtnormativer, experimenteller Erkundung erarbeiten sich die Studierenden montagekünstlerische Methoden und Ansätze sowie die Fähigkeit, diese in Fachgesprächen zu präsentieren und in Teamprozesse einfließen zu lassen. Studiengangsinterne sowie interdisziplinäre Film- und Medienprojekte geben den Studierenden die Gelegenheit, ihre Interessenschwerpunkte auszuloten und ihre künstlerische Positionierung zu präzisieren.

In einer abschließenden Bachelor-Arbeit reflektieren die Studierenden den persönlichen Studienverlauf in Form eines Portfolio der künstlerischen Arbeiten sowie einer theoretischen Ausarbeitung eines montagekünstlerisch relevanten Themas.

B.F.A. Montage Module

  • Einführungen
  • Spiel-/Dokumentarfilmmontage 1
  • Digitale Montage 1
  • Montage und Wahrnehmung 1
  • Übungsmodul Montage 1
  • Filmwerkstatt
  • Interdisziplinäres nonfiktionales Projekt
  • Interdisziplinäres freies künstlerisches Projekt
  • Interdisziplinäres fiktionales Projekt
  • Studienübergreifende Grundlagen
  • Spiel-/Dokumentarfilmmontage 2
  • Digitale Montage 2
  • Montage und Wahrnehmung 2
  • Übungsmodul Montage 2
  • Theoretische Bachelorarbeit

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester.

Bewerbungsfrist: 04.01. bis 29.01.2010

Studienbeginn zum Wintersemster 2010


Zusätzliche Informationen

Preisinformation: Für jede Bewerbung ist eine Verwaltungsgebühr in Höhe von 25,00 Euro zu zahlen. Semesterbeitrag: 252,00 Euro