Fachhochschule Salzburg

MultiMediaTechnology (Master)

Fachhochschule Salzburg
In Puch/Salzburg (Österreich)

1001-2000 €
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?

Wichtige informationen

Tipologie Master
Ort Puch/salzburg (Österreich)
Dauer 2 Jahre
Beginn 01.09.2020
  • Master
  • Puch/salzburg (Österreich)
  • Dauer:
    2 Jahre
  • Beginn:
    01.09.2020
Beschreibung

MultiMediaTechnology ist ein modernes Medieninformatik-Masterstudium mit den Studienzweigen Web Engineering und Game & Simulation Engineering. Unsere AbsolventInnen sind gefragte SpezialistInnen in der Kreativwirtschaft und der Softwareindustrie. Sie generieren innovative technische Lösungen auf Basis aktuellster Hard- und Software-Technologien unter Miteinbeziehung von Gestaltung sowie Mensch-Maschine-Interaktion und leisten damit wertvolle Beiträge zu Wirtschaft und Gesellschaft.

Wichtige informationen Einrichtungen (1)
Wo und wann

Lage

Beginn

Puch/Salzburg (Österreich)
Karte ansehen
Urstein Süd 1, 5412

Beginn

01.Sep. 2020Anmeldung möglich

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

Web
Simulation
Engineering
MMT
Multimedia Design
Google
Forschung und Entwicklung
COmputerspielindustrie
Unterhaltungsindustrie
FH Salzburg

Dozenten

Fachhochschule Salzburg
Fachhochschule Salzburg
MMT

Themenkreis

MultiMediaTechnology ist ein Medieninformatik-Studium am Puls der Zeit, das sich den Lösungen für die digitale Welt von Morgen widmet. Unsere Studierenden arbeiten mit den neuesten Medientechnologien und schaffen Innovationen in Anwendungsfeldern wie Augmented- oder Virtual-Reality, Games, Mobile, Web und Internettechnologie.

Das Studium bietet ein vielfältiges Angebot an vertiefenden Lehrveranstaltungen in Zukunftsthemen der Informatik und ermöglicht eine intensive Spezialisierung in Theorie und Praxis in den Studienzweigen Web Engineering oder Game & Simulation Engineering. Ergänzt wird das Studienangebot durch eine breite Auswahl an Wahlfächern, wie Augmented & Virtual Reality, Augmented Intelligence oder Lean Startup sowie durch Coachings und Workshops. MenschMaschine-Interaktion und Mobile sind wichtige Querschnittsthemen.

Im Zentrum des Studiums steht das Masterprojekt, das Sie in vier Semestern im Teamwork von der Idee, zum Prototyp bis hin zur Marktreife umsetzen. Sie entwickeln anspruchsvolle digitale Anwendungen und vertiefen sich systematisch und selbständig in die Lösung komplexer technischer Problemstellungen. Aber nicht um der reinen Technik willen, sondern immer mit den Anforderungen der AnwenderInnen im Fokus.

Das Masterstudium bietet individuelle Entwicklungsmöglichkeiten – auch für QuereinsteigerInnen. Fehlende Erfahrung in den Bereichen Web und Game können Sie in Brückenmodulen nachholen.

Vergleichen Sie und treffen Sie die beste Wahl:
Mehr ansehen