Myofasziale Triggerpunkt Osteopathie

In Stuttgart

Preis auf Anfrage
  • Tipologie

    Kurs

  • Ort

    Stuttgart

  • Dauer

    8 Tage

Beschreibung

Den Teilnehmern wird vermittelt, wie chronischen Schmerzpatienten effektive geholfen werden kann. Die Kurs hat einen hohen Praxisbezug, sodass die gezeigten Methoden sofort umgesetzt werden können.
Gerichtet an: Ärzte, Heilpraktiker, Osteopathen, Physiotherapeuten, Sportwissenschaftler, Masseure

Einrichtungen

Lage

Beginn

Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Ahornstr. 31, 70597

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Themenkreis

Chronische Rückenschmerzen effektiv behandeln mit der Myofaszialen Triggerpunkt Osteopathie in Kombination mit Autonomer Selbstregulation. Wirksamkeit durch randomisierte Studie nachgewiesen. Ausbildung mit hohem Praxisbezug. Fallbeispiele.

Die Privatpraxis für Physiotherapie und Osteopathie wurde 1990 gegründet, um akut und therapieresistenten orthopädischen Schmerzpatienten Hilfe zu geben. Im Jahr 1998 entwickelte sich ein integratives Konzept, basierend auf der Erfahrung, dass Therapieresistenz besser in einer multidisziplinären Gesamtheit behandelt werden kann. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, wird besonders auf lange Zeiteinheiten, sowie hochqualifizierte Arbeit geachtet. Dieses Konzept verbindet herkömmliche und erweiterte physiotherapeutische Ansätze sowie Osteopathie, in Synergie mit Gyrotonic Training. Es integriert, wenn notwendig, auch abgestimmte Ernährungs- und Ortho-molekular-Beratungen. Das Konzept beinhaltet u.a. ein individuell klar und exaktes Aufnahmeverfahren. Durch die Neuro- und Biofeedback-Therapie wird eine wissenschaftlich nachgewiesene und wirksame Selbstregulation auf die mentale, seelische und körperliche Ebene geschaffen um z.B. Stresssymptome zu beseitigen oder „High-Performance " Fähigkeiten in den Menschen zu ermöglichen.

Ziel dieses Gesamtkonzeptes ist:

- Schmerzfreiheit, Wohlbefinden und Gesundheit
zu ermöglichen
- Dem Menschen zu helfen, seine Stärken
und seine Mitte zu finden
- Mit Herz und Verstand die vielfältigen
therapeutischen Anforderungen der
heutigen Zeit zu bewältigen und zu vermitteln

Preis auf Anfrage