Nachqualifizierung Behandlungspflege

Kurs

In Bonn

325 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Ort

    Bonn

  • Unterrichtsstunden

    54h

Nachqualifizierung und/oder Auffrischen in Techniken der Behandlungspflege.
Gerichtet an: examinierte Altenpflegefachkräfte

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Bonn (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen
Kölnstraße 103, 53111

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Inhalte

Altenpflegefachkräfte, die ihre Ausbildung vor Inkrafttreten der bundeseinheitlichen Altenpflegeausbildung abgeschlossen haben, müssen sich in Techniken der Behandlungspflege nachqualifizieren, um die Pflegedienstleitung in einem ambulanten Dienst übernehmen zu können (zusätzlich zur Weiterbildung als verantwortliche Pflegefachkraft). Die Weiterbildung ist aber auch geeignet zur Auffrischung der unten aufgeführten Techniken der Behandlungspflege, ohne dass die Leitung eines ambulanten Dienstes angestrebt wird (dann kann das Praktikum im Krankenhaus entfallen!) Die Nachqualifizierung umfasst 54 Unterrichtsstunden berufsbegleitend an Nachmittagen. An drei Tagen erfolgt ein Praktikum auf der Intensivstation oder einer anderen Station eines Krankenhauses, falls die Leitung eines ambulanten Dienstes übernommen werden soll. Inhalte: • Absaugen / Bronchialtoilette • Bedienung und Überwachung von Beatmungsgeräten • Wechsel und Pflege der Trachealkanüle • Drainagen; Überwachung und Überprüfung • Wundmanagement • Infusionen i.v. und Portsysteme • i.m. Injektionen • Spezielle Krankenbeobachtung und das Einleiten von Maßnahmen in Notsituationen • Magensonde, legen und wechseln

Nachqualifizierung Behandlungspflege

325 € MwSt.-frei