Nationale Beschaffung nach den Basisparagrafen VOL/A

IHK

In Stuttgart

180 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Kursart

    IHK

  • Ort

    Stuttgart

  • Dauer

    1 Tag

Das Seminar stellt zunächst den Rechtsrahmen des nationalen Vergabe- und Haushaltsrechts vor. Im zweiten Teil lernen Sie die Bausteine einer Ausschreibung von der Erstellung der Leistungsbeschreibung über die Berechnung der Fristen bis hin zur Festlegung der Eignungsnachweise kennen. Anhand eines Fallbeispiels wird gezeigt, wie die Vergabebekanntmachung veröffentlicht wird. Im letzten Teil erfahren Sie, wie die Angebotseröffnung erfolgt und die Prüfung und Wertung der Angebote abläuft.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Stuttgart (Baden-Württemberg)
Karte ansehen
Jägerstraße 30, 70174

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Der Einkauf von Liefer- und Dienstleistungen auf der Grundlage der Verdingungsordnung für Leistungen (VOL/A) unterliegt auch unterhalb der europäischen Schwellenwerte formalen Vergabevorschriften, die einzuhalten sind.

Das Seminar stellt zunächst den Rechtsrahmen des nationalen Vergabe- und Haushaltsrechts vor. Im zweiten Teil lernen Sie die Bausteine einer Ausschreibung von der Erstellung der Leistungsbeschreibung über die Berechnung der Fristen bis hin zur Festlegung der Eignungsnachweise kennen. Anhand eines Fallbeispiels wird gezeigt, wie die Vergabebekanntmachung veröffentlicht wird. Im letzten Teil erfahren Sie, wie die Angebotseröffnung erfolgt und die Prüfung und Wertung der Angebote abläuft.

Das Seminar richtet sich an Beschaffungsverantwortliche des Landes, der Kommunen sowie sonstiger öffentlicher Auftraggeber. Grundkenntnisse sind erforderlich. Es wird darum gebeten, nach Möglichkeit den Text der VOL/A mitzubringen.

Datum: 25.11.2009

Anmeldung bis: 18.11.2009

Nationale Beschaffung nach den Basisparagrafen VOL/A

180 € MwSt.-frei