Neglect, Apraxie und Störungen der räumlichen Leistungen nach Hemiparese/ SHT

Kurs

In Dresden

270 € inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Ort

    Dresden

  • Dauer

    3 Tage


Gerichtet an: Ergotherapeuten, Physiotherapeuten und andere Fachkräfte nach Absprache

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Dresden (Sachsen)
Karte ansehen
Schulgasse 2, 01067

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Inhalte

Diese speziellen Störungen finden sich häufig parallel zu sensomotorischen Einschränkungen nach erworbener Hirnschädigung. Sie beeinflussen die Bedingungen der körperbezogenen sensomotorischen Therapie wie auch das kompensatorische Alltagstraining und das generelle Lernverhalten der Betroffenen erheblich. Zunächst stehen Phänomenologie und Befunderhebung im Vordergrund. Anschließend werden in Zuordnung zu den verschiedenen Awarenessstadien, in denen sich die Klienten befinden, unterschiedliche Therapiestrategien vorgestellt. Dabei stehen sowohl durch Studien als auch empirisch geprüfte Strategien mit abstrakten oder alltagsnahen Materialien für die übende Therapie zur Verfügung. Anschließend bilden bewährte kompensatorische Strategien für eine erfolgreiche Alltagsbewältigung bei persistierendem Problem den Schlusspunkt des Seminars.

Kurstermine/-zeiten:

08.11.2012 09:00 - 18:00
09.11.2012 09:00 - 18:00
10.11.2012 09:00 - 12:00

Kontaktdaten:

WAD Medizinisches Fortbildungszentrum
Dresden

Neglect, Apraxie und Störungen der räumlichen Leistungen nach Hemiparese/ SHT

270 € inkl. MwSt.