Online-Fernstudium Tontechnik: Audio Engineer Pro

Berufsausbildung

Fernunterricht

149 €/Monat inkl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Berufsausbildung

  • Methodik

    Fernunterricht

  • Dauer

    12 Monate

  • Beginn

    nach Wahl

Der Audiocation Audio Engineer Kurs ist ein fundiertes Weiterbildungs-Studium, das den Teilnehmern das Wissenspektrum aller relevanten Themengebiete der Tontechnik verständlich vermittelt. Grundlagen, Raumakustik, Mikrofonierung, Mixaufbau, Produktionsweise, Hörtrainings und die Realisierung kompletter Aufnahmesessions - all diese tontechnischen Facetten werden anschaulich und praxisnah erläutert.
Gerichtet an: Musiker, Homerecorder, Homeproducer, Tontechniker, Audio Engineers, Musikproduzenten, Bands, Toningenieure

Wichtige Informationen

Web:Pcurso:Detalles:Modalite:Txt Schulische Ausbildung

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Fernunterricht

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Fachliche Kompetenzen im Bereich Tontechnik und Musikproduktion Fähigkeiten Ihre Ideen visuell und kreativ umzusetzen Erfolgreicher Boost oder Weiterbildung im Berufsleben Erstellen und Optimieren des eigenen Portfolios

Berufseinsteigende, die in der Musik- und Audiobranche arbeiten wollen Berufstätige, die Ihre Kenntnisse vertiefen wollen Berufstätige, die sich beruflich neu orientieren wollen Privatpersonen, die am Bereich Tontechnik und Musikproduktion interessiert sind Angehende und ausgebildete Mediengestalter Studierende, die sich weiterqualifizieren wollen Praktikanten und Auszubildende

Computer (mit mindestens 4-Kern CPU und 8 GB RAM) Lautsprecher/Kopfhörer Internetzugang Leidenschaft für Musik Grundkenntnisse in Cubase oder in einer vergleichbaren Sequenzer-Software

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Themen

  • Audio Engineer
  • Sound
  • Audio
  • Tontechnik
  • Tontechniker
  • Beschallung
  • Beschallungstechnik

Dozenten

Dozent von Audiocation

Dozent von Audiocation

Tontechnik und Musikproduktion

Inhalte

01. Grundlagen der Tontechnik
Einführung in die Tontechnik, Geschichte der Schallwiedergabe, Toningenieure damals und heute, Einrichten der Abhörposition, Referenzsongs und deren Auswahl, Vergleich von Musikproduktionen, theoretische Hintergründe, Schwingungslehre, DAWs, Frequenz-Werkzeuge, Dynamik-Werkzeuge, Effekt-Grundlagen, „Wie starte ich meine erste Mischung“, Fallbeispiele, Theorieübungen, Praxisübungen, Literaturempfehlungen, Modulaufgabe.

02. Gesang und Klangspektren
Frequenzbereiche, Spektralanalyse von Klängen, Aufbau der menschlichen Sprache, Entstehung von Sprache, Recording von Stimmen, Vorbereitung von Recordings, Dos and Don'ts beim Recording, Pre-Kompression, Studiotechnik - Räume und Gesangs-Kabinen, Edit von Stimmen, das Ohr als Lupe, Tipps zum Mix von Stimmen, Mixingstrategien 1 – Grundlagen, Fallbeispiele, Theorieübungen, Praxisübungen, Literaturempfehlungen, Modulaufgabe.

03. Gitarre und Bass
Akustikgitarren, E-Gitarren, E-Bass, Gitarrenbau, Schwingungsverhalten von Gitarren, Dopplungen von Gitarren, erweiterte Betrachtung von Klangbildern und Obertöne, Recording von Gitarren, Edit von Gitarren und Bass, Mix von Gitarren und Bass, Automation von Parametern, Grundlagen der Studioarbeit, Aufnahmetechnik, Mixingstrategien 2 – EQing und Verhältnisse, Fallbeispiele, Theorieübungen, Praxisübungen, Literaturempfehlungen, Modulaufgabe.

04. Raumakustik
Ziele der Raumakustik, Absorption von Schallenergie, Bewertung von akustischer Wirksamkeit, Schallausbreitung und Reflexion, Kammfiltereffekte, Aufbau von Hall, Nachhall und Nachhallzeit, Berechnung und Messung von Nachhallzeiten, Raummoden, Schallabsorption von tiefen Frequenzen, weitere akustische Parameter, Fallbeispiele, Akustik im Studio, Mixingstrategien 3 – Problemlösung an praktischen Beispielen, Theorieübungen, Praxisübungen, Literaturempfehlungen, Modulaufgabe.

05. Drumrecording
Recording von Drums, Tipps und Tricks beim Recording, Probleme beim Homerecording, Edit von Drums, Mixing von Drums, Erstellung eigener Samples, Mikrofontechnik und Mikrofonarten, Burn-out- und Stressvermeidung im Studioalltag, Theorieübungen, Praxisübungen, Literaturempfehlungen, Modulaufgabe.

06. Tiefenstaffelung und Perkussion
Grundlagen des Percussion-Recordings, Tiefenstaffelung von Percussions, Mixing von Perkussionsinstrumenten, Vorbereitungen und Tipps zum Recording, Selbstbau von Absorbern, Richtcharakteristiken von Mikrofonen, psychoakustische Überlegungen zur Stereofonie, stereofone Mikrofontechniken, Stereofonie in der Praxis, Ablauf einer Musikproduktion, Mixingstrategien 4 - Pegelverläufe, Plug-in-Kombinationen und Ketten, Interview mit einem Profi-Sprecher, Fallbeispiele, Theorieübungen, Praxisübungen, Literaturempfehlungen, Modulaufgabe.

07. Pianorecording und Mastering
M/S Stereofonie, Flügelaufnahme, Klavieraufnahme, Bearbeitung von Flügeln, Mastering im Wandel der Zeit 1 – Masteringprozess, Masteringstrategien 1 – Grundlagen, Raumakustik 2 – Diffusoren, Aufbau eines Regieraums, akustische Probleme bei Veranstaltungen, Mixingstrategien 5 – Frequenz-Verhältnisse, Kompressoren, allgemeiner Produktionsablauf, Interview mit einem Recording Engineer, Restauration von Takes und Entfernung von Störelementen, analoge Kabel in der Audiotechnik, Interview mit einem Audio Engineer, Fallbeispiele, Theorieübungen, Praxisübungen, Literaturempfehlungen, Modulaufgabe.

08. Orchesteraufnahmen
Raumakustik 3 – Akustik auf der Bühne, Mixingstrategien 6 – Tiefenstaffelung und Mixing Sheet, stereofone Aufnahme und Live Recording, Orchesteraufnahme – Landesblasorchester in zwei unterschiedliche Veranstaltungsorten, Vergleich von Orchesteraufnahmen zu Rock und Pop-Produktionen, Mikrofonierung eines Orchester, Aufnahme eines Orchesters, Sicherheiten bei Live-Recording, Bearbeitung und Mixing eines Orchester, Fallbeispiele, Theorieübungen, Praxisübungen, Literaturempfehlungen, Modulaufgabe.

09. Bläser, Radiosound, Digitalsysteme
Aufnahme von Blasinstrumenten, Mix von Bläsern, Grundlagen der Digitaltechnik, Digitalsysteme, Klangunterschiede analog/digital, Equipment Tests, Hörübungen, Pegelbetrachtungen, Aufbau eines Radiobeitrages, Mixingstrategien 7 – Analyse von Mischungen, alternatives Arbeiten mit Kompressoren, Hörphysiologie 1 – Das Ohr, Auswahl der Lautsprecher, Recordingtipps für Gitarre und Gesang, Fallbeispiele, Theorieübungen, Praxisübungen, Literaturempfehlungen, Modulaufgabe.

10. Recording Session
Recording im Studio (mit Beispiel), Tipps und Tricks für Drums, individueller Drumsound, Parallelkompression bei Sprache und Gesang, Werbeproduktion im Radio, Studioverkabelung und Pflege, Aufnahme von Chören, Mixingstrategien 8 – Gain Staging, Masteringstrategien 2 – Stems, Vocalbearbeitung, Hörphysiologie 2 – Schädigungen, Selbstanalyse, Bassbereich im Mastering, Interview mit einem Audio Engineer und DAW-Supporter, Fallbeispiele, Theorieübungen, Praxisübungen, Literaturempfehlungen, Modulaufgabe.

11. Audio Standards, Mehrkanalton
Auswirkungen von Lärm, Mixingstrategien 9 – Parallelkompression, Klangvergleich MP3 & WAV, Masteringstrategien 3 – Vergleich Mix und Master, Mastering im Wandel der Zeit 2 – externes und e-Mastering, CD-Standard, Vervielfältigung, Mehrkanal-Standards, Blu-Ray, Radio- und Fernsehton, Mikrofontechnik – Schalter, elektronische Klangerzeugung, Streaming Promotion, serielle Bearbeitung, Interview mit Musikproduzenten, Fallbeispiele, Theorieübungen, Praxisübungen, Literaturempfehlungen, Modulaufgabe.

12. Mastering
Mixingstrategien 10 – Top to Bottom, Einführung ins Mastering, die richtige Abhöre, Hören als Werkzeug, typische Geräte beim Mastering, die Masteringkette, Loudness-War, praktische Tipps zur Anwendung eines Kompressors, Stereosichtgerät, Editing, Lautheit in Streaming Diensten, Kundenwünsche, Pre-Mastering, externes Mastering, Fallbeispiele, Praxisübungen, Literaturempfehlungen, Modulaufgabe.

Online-Fernstudium Tontechnik: Audio Engineer Pro

149 €/Monat inkl. MwSt.