Pacht-, Garagen- und Datschenveträge - Praxisprobleme des SchuldRAnpG

vhw - Bundesverband für Wohnen und Stadtentwicklung e.V.
In Magdeburg und Rostock

Preis auf Anfrage
Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
03039... Mehr ansehen

Wichtige informationen

Tipologie Seminar
Niveau Anfänger
Methodologie Inhouse
Ort An 2 Standorten
Unterrichtsstunden 7h
Beschreibung

Seminarthemen: Auswirkungen der Kündigungsschutzfrist auf Erben, Beteiligung des Nutzers an den Abrisskosten, Entschädigungsansprüche bei Auflösung von Nutzungsverträgen, Weiterverkauf von Datschen und Garagen, Vertragsneuabschlüsse.
Gerichtet an: Liegenschaftsämter der Städte und Gemeinden, der Kämmereien und Straßenbauämter sowie aus Wasser- und Abwasserzweckverbänden und Energieunternehmen.

Wichtige informationen Veranstaltungsort(e)

Wo und wann

Beginn Lage
auf Anfrage
Magdeburg
Rogätzer Straße 8, 39106, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Karte ansehen
auf Anfrage
Rostock
Herweghstraße 51, 18055, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Magdeburg
Rogätzer Straße 8, 39106, Sachsen-Anhalt, Deutschland
Karte ansehen
Beginn auf Anfrage
Lage
Rostock
Herweghstraße 51, 18055, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland
Karte ansehen

Häufig gestellte Fragen

· Voraussetzungen

keine

Dozenten

Uwe Aderholt
Uwe Aderholt
Spezialist im Bereich des Vertrags- und Grundstücksrechts

Rechtsanwalt, Kanzlei Aderhold & Hach, Berlin Der Referent ist Spezialist im Bereich des Vertrags- und Grundstücksrechts. Zum Mandantenkreis der Kanzlei zählen insbesondere Bundes- und Landesbehörden, Städte und Gemeinden, aber auch Grundstückseigentümer sowie kleine und mittlere Betriebe

Themenkreis

Seminarthemen: Auswirkungen der Kündigungsschutzfrist auf Erben, Beteiligung des Nutzers an den Abrisskosten, Entschädigungsansprüche bei Auflösung von Nutzungsverträgen, Weiterverkauf von Datschen und Garagen, Vertragsneuabschlüsse.