Pflegefachfrau/-mann (staatlich geprüft)

Berufsausbildung

In Stralsund

Kostenlos

Beschreibung

  • Kursart

    Berufsausbildung

  • Ort

    Stralsund

  • Dauer

    3 Jahre

  • Beginn

    01.08.2021

Beschreibung

Schulische Ausbildung zum Altenpfleger (m/w); eine staatliche Förderung ist möglich. Wir beraten Sie gern!

kostenfreie InfoHotline: (0800) 593 77 77
Weitere Informationen: www.ecolea.de

Wichtige Informationen

Dokumente

  • InfoBlatt »Pflegefachfrau/-mann«

Web:Pcurso:Detalles:Modalite:Txt Duale Ausbildung

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Stralsund (Mecklenburg-Vorpommern)
Karte ansehen
Heinrich-Heine-Ring 76, 18435

Beginn

01.Aug. 2021Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Erlangen des Abschlusses "Staatlich anerkannte/r Pflegefachfrau/-mann" (m/w)

Zugangsvoraussetzungen: - Mittlere Reife (Realschulabschluss) oder ein als gleichwertig anerkannter Abschluss - oder Berufsreife mit mindestens zweijähriger abgeschlossener Berufsausbildung - oder abgeschlossene Ausbildung zum Kranken- und Altenpflegehelfer - Ausbildungsvertrag mit einer Einrichtung der Akut- oder Langzeitpflege - gesundheitliche Eignung - polizeiliches Führungszeugnis Persönliche Voraussetzungen: - Freude am professionellen Umgang mit Menschen aller Altersstufen - Kontaktfreudigkeit, Einfühlungsvermögen, Toleranz, Geduld - Interesse an medizinischen Zusammenhängen

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Ausbildung an der ecolea | Private Berufliche Schule. Wir werden Ihnen so schnell wie möglich ausführliches Informationsmaterial zusenden. kostenfreie InfoHotline: 0800 | 593 77 77 Weitere Fragen: info@ecolea.de Weitere Informationen: www.ecolea.de

Wer eine Ausbildung zur/m Pflegefachfrau/-mann beginnen möchte, benötigt zusätzlich einen Ausbildungsvertrag mit einer Einrichtung der der Akut- oder Langzeitpflege (Zugangsvoraussetzung). Eine Übersicht über Einrichtungen in der Pflege und nähere Informationen erhalten Interessierte im Sekretariat Stralsund oder unter berufsfachschule.hst@ecolea.de, Tel.: 03831 | 374 9969.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Altenpfleger
  • Altenpflegehelferin
  • Altenpflegegehilfe
  • Pfleger
  • Pflegehelfer
  • Seniorenbetreuer
  • Seniorenbetreuung
  • Krankenpfleger/ Krankenpflegerin
  • Krankenpflegehelfer/ Krankenpflegehelferin
  • Krankenpflege

Dozenten

ecolea | Private Berufliche Schule

ecolea | Private Berufliche Schule

Bildungseinrichtung

Inhalte

Beruf in der Pflege
In dem Beruf geht es um Men­schen, alte Men­schen – jeder Ein­zelne ein Indi­vi­duum mit Lebens­er­fah­rung, aber auch mit einem hohen Bedarf an Hilfe, Pflege, Betreu­ung und Zuwen­dung.


Aufgabenbereich
Die Auf­gabe von Pflegefachkräften besteht im Wesent­li­chen in der Unter­stüt­zung von hil­fe­be­dürf­ti­gen älte­ren Men­schen, z.B. bei der Kör­per­pflege, beim Essen, beim Anzie­hen. Dabei soll den alten Men­schen die selbst­stän­dige Lebens­füh­rung so lange wie mög­lich erhal­ten blei­ben. Wenn erfor­der­lich lei­ten Pflegefachkräfte auch zu Bewe­gungs- und Atem­übun­gen an, wech­seln Ver­bände, füh­ren Spü­lun­gen durch und ver­ab­rei­chen nach ärzt­li­cher Anlei­tung Medi­ka­mente. Sie betreuen und bera­ten die älte­ren Men­schen in per­sön­li­chen und sozia­len Belan­gen, beglei­ten sie etwa bei Behör­den­gän­gen und Arzt­be­su­chen, moti­vie­ren sie zur Frei­zeit­ge­stal­tung oder orga­ni­sie­ren Fei­ern und Aus­flüge. Nicht sel­ten betreuen Pflegefachkräfte auch schwer kranke und ster­bende Men­schen.

Pflegefachkräfte füh­ren bei der Behand­lung und Reha­bi­li­ta­tion kran­ker, pfle­ge­be­dürf­ti­ger sowie behin­der­ter alter Men­schen medi­zi­nisch-pfle­ge­ri­sche Tätig­kei­ten durch. Sie arbei­ten im Rah­men der ambu­lan­ten Pflege mit Fami­li­en­an­ge­hö­ri­gen und ehren­amt­li­chen Hel­fern zusam­men und lei­ten diese ggf. in der häus­li­chen Alten­pflege an.

Aus­bil­dungs­be­ginn
August eines jeden Jah­res

Aus­bil­dungs­dauer
3-jäh­rige schu­li­sche Aus­bil­dung

Abschluss
Staat­lich aner­kann­te/r Pflegefachfrau/-mann

Zusätzliche Informationen

Welcher Beruf passt am besten zu meinen Interessen? Wie sehen die Berufschancen aus? Wo finde ich die richtige Ausbildungseinrichtung? Wer nach der Schule eine Ausbildung beginnen möchte, hat eine Menge Fragen.

Eine gute Orientierungsmöglichkeit bieten die regelmäßigen InfoTage der ecolea an unseren Standorten in SchwerinRostock und Stralsund. Interessierte Schüler und Eltern haben an diesen Tagen die Möglichkeit, die Theorie- und Praxisräume zu besichtigen, Fragen zu den Ausbildungen zu stellen, sich mit Dozenten und Schülern auszutauschen und natürlich auch ihre Bewerbungen einzureichen. 


InfoTage 2020/2021:
 (10:00 Uhr - 13:00 Uhr) 

Samstag, 19. September 2020
Samstag, 24. Oktober 2020
Samstag, 28. November 2020
Samstag, 30. Januar 2021
Samstag, 27. Februar 2021
Samstag, 20. März 2021
Samstag, 24. April 2021
Samstag, 29. Mai 2021
Samstag, 12. Juni 2021

Ihr könnt neben der Teilnahme an einem InfoTag uns auch auf zahlreichen Messen in Norddeutschland besuchen. Alle aktuellen Termine zu unseren InfoTagen und Messen findet ihr hier: www.ecolea.de

Pflegefachfrau/-mann (staatlich geprüft)

Kostenlos