Pflegehelferin (Altenpflege)

In Scheinfeld

Kostenlos

Beschreibung

  • Tipologie

    Berufsausbildung

  • Ort

    Scheinfeld

  • Dauer

    1 Jahr

Beschreibung

Staatlich anerkannte Pflegefachhelferin (Altenpflege).
Gerichtet an: Personen im Alter von 16 - 55 Jahren mit einem erfolgreichen Hauptschulabschluss, Personen nach der Erziehungszeit als Einstieg in einen zukunftsträchtigen Beruf,

Einrichtungen

Lage

Beginn

Scheinfeld (Bayern)
Karte ansehen
Goethestraße 6, 91443

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

Hauptschulabschluss (keine Quali notwendig)

Fragen & Antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Hi, verdient man in der ausbildung als altenpflegehelfer Geld?wenn ja wie viel ungefähr..?
Emagister User - 22.06.2020 | Antworten

Dozenten

Marcus Rasim

Marcus Rasim

Pädagogik, Psychologie

Lehrer und Dozent in der Lehrerausbildung, Dozent für Moderationstechniken, Referent und Lehrplankommissionsmitglied, Mitglied des Landesprüfungsausschusses

Inhalte

Ausbildungsinhalte nach Lehrplan für die Pflegehelfer-Ausbildung (Altenpflege), Fächer sind Pflege und Betreuung, Berufskunde, Sozialkunde, Deutsch und Kommunikation, Rechtskunde, Bereiche wie Medikamentenlehre, Anatomie, Betreuungsaufgaben, Umgang mit Dementen usw. Die Praxisaufenthalte werden in Altenpflegeeinrichtungen und Sozialstationen absolviert. Insgesamt werden 16 Wochen in der Praxis verbracht und 16 Wochen am Schulstandort Scheinfeld.

Die Ausbildung ist kostenlos. Es wird kein Schulgeld erhoben. Von den Teilnehmerinnen wird ein Anteil zu den Kopierkosten und der Kauf von zwei Büchern erwartet.

Zusätzliche Informationen

Maximale Teilnehmerzahl: 30
Kontaktperson: Marcus Rasim, StR, Schulleiter

Pflegehelferin (Altenpflege)

Kostenlos