Porträtmodellieren

VHS

In Heidelberg

93 € MwSt.-frei

Beschreibung

  • Tipologie

    VHS

  • Ort

    Heidelberg

Beschreibung

Das Modellieren eines Kopfes ist ein Abenteuer und eine Schule des Sehens. Im Erfassen des wesentlichen Grundvolumens, im Abstrahieren und Vereinfachen von Details kommen wir dem Charakter unseres Gegenübers oft näher als im detailgetreuen Kopieren der Oberfläche. Die Teilnehmenden sitzen sich gegenseitig Modell und modellieren mit Ton jeweils an einem Gerüst, das den Kopf bis zur...

Einrichtungen

Lage

Beginn

Heidelberg (Baden-Württemberg)
Karte ansehen

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

Das Modellieren eines Kopfes ist ein Abenteuer und eine Schule des Sehens. Im Erfassen des wesentlichen Grundvolumens, im Abstrahieren und Vereinfachen von Details kommen wir dem Charakter unseres Gegenübers oft näher als im detailgetreuen Kopieren der Oberfläche. Die Teilnehmenden sitzen sich gegenseitig Modell und modellieren mit Ton jeweils an einem Gerüst, das den Kopf bis zur Fertigstellung trägt. Am Schluss wird der Kopf entkernt, wieder zusammengesetzt und gebrannt. Skizzen, anatomisches Grundwissen und Beispiele aus der Kunstgeschichte erweitern den Kurs um grundlegende Aspekte.
Bitte mitbringen: Arbeitskleidung, Zeitungspapier, Müllsack, Malerklebeband, scharfes Messer. Der Ton wird nach Verbrauch abgerechnet.
Dozent/in: Veronika Witte
Ort: vhs, Raum U02
Kurszeiten: Freitag, 11.06.2010bisSonntag, 13.06.2010
(Klicken Sie hier für die Einzelterminauflistung)

Einzeltermine:
1. 11.06.2010, 18:00 Uhr - 21:30 Uhr, Freitag
2. 12.06.2010, 10:00 Uhr - 17:15 Uhr, Samstag
3. 13.06.2010, 10:00 Uhr - 15:00 Uhr, Sonntag

Gebühr: 93,10 € (inkl. Brennkosten) Max. 11 TN

Porträtmodellieren

93 € MwSt.-frei