M&B Marketing-Bildung Inst. Ltd.

      Praxisanleiter (Mentor) / Fachkraft für Praxisanleitung

      M&B Marketing-Bildung Inst. Ltd.
      Fernunterricht
      • M&B Marketing-Bildung Inst. Ltd.

      960 
      PREMIUM-KURS
      Möchten Sie den Bildungsanbieter lieber direkt anrufen?
      03491... Mehr ansehen

      Wichtige informationen

      Tipologie Intensiv-Workshop berufsbegleitend
      Niveau Anfänger
      Methodologie Fernunterricht
      Unterrichtsstunden 200h
      Dauer 2 Monate
      Beginn nach Wahl
      Unternehmenspraktikum Ja
      Online Campus Ja
      Versendung von Lernmaterial Ja
      Beratungsservice Ja
      Persönlicher Tutor Ja
      • Intensiv-Workshop berufsbegleitend
      • Anfänger
      • Fernunterricht
      • 200h
      • Dauer:
        2 Monate
      • Beginn:
        nach Wahl
      • Unternehmenspraktikum
      • Online Campus
      • Versendung von Lernmaterial
      • Beratungsservice
      • Persönlicher Tutor
      Beschreibung

      Der Kurs „Praxisanleiter (Mentor) / Fachkraft für Praxisanleitung“ des M&B Marketing-Bildung Inst. Ltd., bereitgestellt auf emagister.de, richtet sich an Interessenten, die zukünftig Mitarbeiter/innen und Auszubildende im Gesundheitswesen ( Alten- und Krankenpflege) im ambulanten und stationären Bereich anleiten wollen. Der Kurs schließt mit einer Abschlussprüfung (Hausarbeit) ab. Der Teilnehmer erhält ein bundesweit anerkanntes Zertifikat.

      Die Weiterbildung unterteilt sich konkret in zwei Module. Im ersten Modul erwerben Sie Anleitungs-Qualifikationen, die sich untergliedern in psychologische und pädagogische Grundlagen, Kommunikation und Gesprächsführung, Planung und Gestaltung des Anleitungsprozesses, Beurteilungen und Prüfungen, Lernbegleitung oder Rollenkompetenz. Das zweite Modul konzentriert sich auf strukturelle Qualifikationen, d.h. das Qualitätsmanagement und das Recht.

      Nach Abschluss der Weiterbildung zum/r Praxisanleitenden haben Sie die Kompetenz erworben, in den verschiedenen Pflegeeinrichtungen, wie z.B. in der ambulanten Pflege, in Pflegeheimen oder in der Altenhilfe, selbstständig die praktische Ausbildung anzuleiten. Sie planen und gestalten dort die praktische Ausbildung und führen diese nach den aktuellsten berufspädagogischen Kenntnissen durch. Es ist Ihnen auch möglich als Praxisanleiter/in, neue Mitarbeiter einzuarbeiten oder anzuleiten.

      Wichtige informationen

      Mit Bildungsgutschein

      Einrichtungen (1)
      Wo und wann
      Beginn Lage Uhrzeiten
      nach Wahl
      Fernunterricht
      Jederzeit
      Beginn nach Wahl
      Lage
      Fernunterricht
      Uhrzeiten Jederzeit

      Zu berücksichtigen

      · Welche Ziele werden in diesem Kurs verfolgt?

      Der Kursteilnehmer erwirbt die Fähigkeiten zur Konzipierung und Koordination der praktischen Ausbildung und des Lehrangebotes der Ausbildungsstätte in Abstimmung mit der jeweiligen Pflegeschule. Er begleitet und berät den Auszubildenden.

      · An wen richtet sich dieser Kurs?

      Der Kurs richtet sich an Interessenten der Alten- und Krankenpflege, die die Fähigkeiten des Praxisanleiters erwerben möchten.

      · Voraussetzungen

      Krankenschwester / Krankenpfleger / Altenpfleger/in mit Examen / 3jähriges Examen in der Krankenpflege und Altenpflege

      · Qualifikation

      Praxisanleiter (Mentor) in der Pflege

      · Worin unterscheidet sich dieser Kurs von anderen?

      Bildung aus Leidenschaft! Seit über 25 Jahren ist unsere Einrichtung in der Fort- und Weiterbildung tätig. Service, verständliche Unterrichtsmaterialien und günstige Kursgebühren sind unser Markenzeichen.

      · Welche Schritte folgen nach der Informationsanfrage?

      Alle erforderlichen Informationen finden Sie auf unserer Website. Gerne beantworten wir Ihre Fragen an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr per E-Mail. Nach der Seminaranmeldung erhalten Sie die Rechnung, nach Eingang des Rechnungsbetrages bzw. der ersten Rate wird der Zugang zum M&B Eurocampus zum Downloaden der Lernscripte und zur Einsicht in den Klausurenspiegel von unserem IT-Serviceteam versendet. Die Lernscripte arbeiten Sie zu Hause durch, bei Fragen wenden Sie sich gerne an Ihren Kursleiter. Den Abschluss der Fortbildung erwerben Sie durch die Hausarbeit.

      Fragen & Antworten

      Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

      Was lernen Sie in diesem Kurs?

      Führungskräfteentwicklung
      Personalmanagement im Gesundheitswesen
      Teamcoaching
      Qualitätsmanagement
      Anleitung
      Beurteilung
      Gesprächsführung
      Gesetzestexte
      Psychologie Kommunikation
      Lernbegleitung
      Pflegepädagogik
      Recht
      Psychologische und Pädagogische Grundlagen
      Kommunikation
      Planung des Anleitungsprozesses
      Beurteilungen
      Prüfungen
      Rollenkompetenz
      Altenhilfe
      Pflege

      Dozenten

      Hans Peterhansl
      Hans Peterhansl
      Betriebswirtschaft, Volkswirtschaft, Pflegewissenschaften

      Janet Mehlhose
      Janet Mehlhose
      Krankenpflege

      Petra Homes
      Petra Homes
      Alten- u. Krankenpflege

      Themenkreis

      Ablauf:
      • Der Kursteilnehmer studiert berufsbegleitend bei freier Zeiteinteilung. Die Kontrollarbeiten und die Hausarbeit schreibt er von Hause aus und reicht diese per E-Mail ein.
      Vorlesung:
      • Zusätzlich hat der Kursteilnehmer die Möglichkeit, an Vorlesungen (Präsenzphasen) teilzunehmen. Dozenten arbeiten die Fachinhalte (Stoffmodule) gemeinsam mit den Studierenden detailliert durch.
      • Die Teilnahme an den Vorlesungen ist freiwillig. Jeder Vorlesungsblock wird mehrfach pro Studienjahr wiederholt und kann vom Kursteilnehmer genutzt werden. Die Termine der Präsenzphasen entnehmen Sie unserer Website. Die Vorlesungen führen wir in unserem Seminarcentrum in Wittenberg durch. Im Verhinderungsfall ist ein gleichwertiger Ersatz durch eine Klausur, Belegarbeit im jeweiligen Fach zu belegen, damit werden die rechtlichen Voraussetzungen erfüllt.
      Stoffmodule:
      Modul A: Anleitungs-Qualifikationen (152 Unterrichtsstunden)
      • A 1: Psychologische und Pädagogische Grundlagen
      • A 2: Kommunikation und Gesprächsführung
      • A 3: Planung und Gestaltung des Anleitungsprozesses
      • A 4: Beurteilungen und Prüfungen
      • A 5: Lernbegleitung
      • A 6: Rollenkompetenz
      Modul B: Strukturelle Qualifikationen ( 48 Unterrichtsstunden)
      • B 1: Qualitätsmanagement
      • B 2: Recht

      Der Schwerpunkt liegt in der Pflegepädagogik.

      Jedes Fach (Stoffmodul) wird mit einer Klausur belegt, der Abschluss erfolgt durch die Hausarbeit.

      Abschluss: Die Teilnehmer erhalten zum Ende des Lehrgangs ein Zertifikat, das die erfolgreiche Teilnahme an diesem Lehrgang bestätigt und das bundesweit anerkannt ist.


      Folgende Leistungen sind In der Kursgebühr enthalten:

      • Lernmaterialien als eBook-Download (PDF)
      • Vorlesungen (Präsenzphasen)
      • Kontrollarbeiten, Hausarbeit (keine mündliche Prüfung )
      • Zertifikat

      Zusätzliche Informationen

      Ratenzahlung:

      10 Raten / mtl. 96,00 EURRatenzahlungen werden zum 1. eines Monats fällig.