Preisverhandlungen im Einkauf

In Bamberg und Bayreuth

245 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Tipologie

    IHK

Beschreibung


Gerichtet an: Mitarbeiter im Einkauf und Selbständige

Einrichtungen

Lage

Beginn

Bamberg (Bayern)
Karte ansehen
Ohmstraße 15, 96050

Beginn

auf Anfrage
Bayreuth (Bayern)
Karte ansehen
Friedrich-Von-Schiller Str. 2a, 95444

Beginn

auf Anfrage

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Inhalte

  • Preisverhandlungen professionell vorbereiten
  • Die Sachebene und die Beziehungsebene
  • Die kritische Betrachtung der Preisverhandlungsmethoden der Verkäufer
  • Die Verhandlungswerkzeuge
  • Formulierungen, die Einkäufer in der Preisverhandlung unbedingt vermeiden sollten
  • Die Formulierungen des Einkäufers bei zu hohem Preis
  • Die einkäuferische Argumentation unter Einsatz eines Druckmittels
  • Die konkreten Preissenkungsforderungen
  • Die Reaktion auf Ausdrucksweisen der Verkäufer, die signalisieren, dass keine Bereitschaft für Preiszugeständnisse mehr besteht
  • Die typischen Fehler im Umgang mit dem Verkäufer
  • Bluff oder Preisbehauptung: Methoden, um Preiszugeständnisse zu erzwingen
  • Die Einwandbehandlung und die Wendetaktik
  • Die Regeln für das Telefonieren mit dem Verkäufer



Zielgruppe
Mitarbeiter im Einkauf und Selbständige

Preisverhandlungen im Einkauf

245 € zzgl. MwSt.