course-premium

Projektleiter und Beauftragte für die Biologische Sicherheit

Kurs

Fernunterricht

Preis auf Anfrage

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Möchten Sie Ihre Umweltsprojekte für die biologische Sicherheit erfolgreich durchführen?

  • Kursart

    Kurs

  • Methodik

    Fernunterricht

Sind sie Beauftragte oder Projektleiter für die Biologische Sicherheit? Wissen Sie, dass solche Beauftragte oder Projektleiter mit gentechnischen Arbeiten nur beauftragt werden dürfen, wenn sie ausreichend qualifiziert sind. Sie müssen im Rahmen der erforderlichen Sachkunde den Besuch einer anerkannten Fortbildungsveranstaltung nachweisen.

Emagister präsentiert Ihnen den neuen Fortbildungslehrgang des Umweltinstituts Offenbach bundesweit staatlich anerkannt. Innerhalb zwei Tagen erhalten Sie die erforderlichen Kenntnisse zur Erlangung der Sachkunde für Projektleiter und Beauftragte für die Biologische Sicherheit nach § 15 Abs. 4 der Gentechniksicherheitsverordnung (GenTSV).

Sie profitieren von der klaren Erläuterung der Inhalte aktueller Regelungen im Gentechnikrecht sowie den Tipps für die Umsetzung und dem Erfahrungsaustausch mit den Referenten und den Fachkollegen.

Um mehr über den Kurs zu erfahren, klicken Sie bitte auf "Weitere Informationen anfragen“. Emagister wartet auf Sie!

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Fernunterricht

Beginn

26.Apr. 2021Anmeldung möglich
27.Okt. 2021Anmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Gentechnische Anlagen errichten und sicher betreiben zu können Aufgaben als Projektleiter oder Beauftragter für die Biologische Sicherheit wahrnehmen zu können Als Mitarbeiter der Feuerwehr oder Führungskraft die Gefahren kennen, damit sicher umgehen und richtige Entscheidungen treffen zu können

Biologen, Chemiker, (Tier-)Mediziner, Ingenieure, die als Projektleiter oder Beauftragte für die Biologische Sicherheit bestellt werden sollen. Führungskräfte, die Wissen auf dem Gebiet des Gentechnikrechts benötigen, beispielsweise, um fundierte Entscheidungen zu treffen. Mitarbeiter von Feuerwehren, in deren Einsatzbereich gentechnische Anlagen liegen. Sonstige Personen

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • Sicherheit
  • Risikobewertung
  • Sicherheitsanforderungen
  • Erwerb der Sachkunde gem. § 15 Abs. 4 GenTSV
  • Sicherheit bei Arbeiten in gentechnischen Anlagen
  • Gentechnikrecht
  • Rechtsvorschriften für gentechnische Anlagen
  • Freisetzungen und zum Arbeitsschutz (Schwerpunkt Gentechnikrecht)
  • Gefährdungspotenziale von Organismen in gentechnischen Anlagen
  • Sicherheitsaspekte im Umgang mit Organismen in der Gentechnik
  • Gentechnik
  • Umweltmanagement
  • Umweltbetriebsprüfer
  • Umwelt
  • Umweltrecht
  • Gefährdungspotenziale
  • Biologische Sicherheit

Dozenten

Dr. Astrid Brandt

Dr. Astrid Brandt

Hess. Minist. f. Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz

Dr. Halil Gültekin

Dr. Halil Gültekin

Beauftragter für die Biol. Sicherheit, Abbott GmbH & Co. KG

Dr. Jürgen Mertsching

Dr. Jürgen Mertsching

Beauftragter für Biol. Sicherheit, Mediz. Hochschule Hannover

Dr. Tobias Jacobi

Dr. Tobias Jacobi

Ministerium für Umwelt und Forsten Rheinland-Pfalz

Matthias  Mann

Matthias Mann

Rechtsanwalt

Inhalte

  • Rechtsvorschriften für gentechnische Anlagen, Freisetzungen und zum Arbeitsschutz (Schwerpunkt Gentechnikrecht)
  • Gefährdungspotenziale von Organismen in gentechnischen Anlagen und bei Freisetzungen, Sicherheitsaspekte im Umgang mit Organismen in der Gentechnik, Risikobewertung und Sicherheitseinstufung
  • Sicherheitsmaßnahmen für gentechnische Anlagen sowie bei Freisetzungen

  • Praktische Beispiele und Übungen

Rufen Sie das Bildungszentrum an

Projektleiter und Beauftragte für die Biologische Sicherheit

Preis auf Anfrage