Projektmanager (GPM) / Qualifizierungslehrgang IPMA Level C

Seminar

In Beim Kunden

15.000 € zzgl. MwSt.

Beschreibung

  • Kursart

    Intensivseminar berufsbegleitend

  • Niveau

    Fortgeschritten

  • Methodik

    Inhouse

  • Ort

    Beim kunden

  • Unterrichtsstunden

    35h

  • Dauer

    5 Tage

  • Beginn

    nach Wahl

Die Teilnehmer sind in der Lage, die Projektleiterrolle für komplexe und risikobehaftete Projekte in methodischer, sozialer und unternehmensbezogener Hinsicht auszufüllen. Methoden-, Organisations- und Führungskompetenz werden weiterentwickelt und verfeinert. Die Fähigkeit, Projektmanagement-Themen zu reflektieren und weiterzuvermitteln, wird weiter gefördert. Die Aufbaulehrgänge bereiten auf die IPMA Level C- -Zertifizierung nach dem 4-L-C der IPMA vor. Die Fähigkeit, Projektmanagement-Themen zu reflektieren und weiterzuvermitteln, wird weiter gefördert.
Gerichtet an: Aktive Projektleiter, die mehr Verantwortung in anspruchsvolleren Projekten oder in der Multiprojektumgebung übernehmen wollen.

Wichtige Informationen

Dokumente

  • Nähere Informationen

Dieser Kurs ist als Bildungsurlaub anerkannt

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Beim Kunden (Nordrhein-Westfalen, NRW)
Karte ansehen

Beginn

nach WahlAnmeldung möglich

Hinweise zu diesem Kurs

Notwendige Voraussetzung ist Projektmanagement-Erfahrung in verantwortlichen Leitungsfunktionen im Umfang von mindestens drei Jahren. Empfohlen wird zudem der Abschluss von Level D. In diesem Lehrgang können systematisch bestehende Lücken zwischen Fachkompetenz einerseits und Methoden-, Organisations- und Führungskompetenz andererseits geschlossen werden.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Themen

  • GPM
  • IPMA
  • Level C
  • Projektmanagement

Dozenten

Auf Anfrage

Auf Anfrage

auf diesen Kurs spezialisiert

Inhalte

Kursinhalt:

Der Lehrgang behandelt weiterführende Themenfelder des Projektmanagements und vertieft das methodische Wissen und Können. Die Teilnehmer bearbeiten unter anderem Fragestellungen, die den Aufbau und die Weiterentwicklung des Projektmanagements in Organisationen, aber auch Motivations- und Führungsaufgaben des Projektmanagers betreffen. Einbezogen werden Vertragsthemen oder betriebswirtschaftliche Fragestellungen. Gefordert ist, noch mehr als bisher zu analysieren, zu erklären und zu reflektieren.

Zielgruppe:

Aktive Projektleiter, die mehr Verantwortung in anspruchsvolleren Projekten oder in der Multiprojektumgebung übernehmen wollen.

Vorkenntnisse:

Notwendige Voraussetzung ist Projektmanagement-Erfahrung in verantwortlichen Leitungsfunktionen im Umfang von mindestens drei Jahren. Empfohlen wird zudem der Abschluss von Level D. In diesem Lehrgang können systematisch bestehende Lücken zwischen Fachkompetenz einerseits und Methoden-, Organisations- und Führungskompetenz andererseits geschlossen werden.

  • Projektmanagement-Fachmann GPM Qualifizierungslehrgang IPMA Level D
Ziele:

Die Teilnehmer sind in der Lage, die Projektleiterrolle für komplexe und risikobehaftete Projekte in methodischer, sozialer und unternehmensbezogener Hinsicht auszufüllen.

Methoden-, Organisations- und Führungskompetenz werden weiterentwickelt und verfeinert.

Die Fähigkeit, Projektmanagement-Themen zu reflektieren und weiterzuvermitteln, wird weiter gefördert.

Die Aufbaulehrgänge bereiten auf die IPMA Level C- -Zertifizierung nach dem 4-L-C der IPMA vor.

Bei nicht vorhandener D-Zertifizierung fallen 385,-€ Lizenzgebühren an.

Zusätzliche Informationen

Weitere Angaben: Als offenes Seminar möglich.
Minimale Teilnehmerzahl: 8
Kontaktperson: Thomas Kaiser 0211 54099799

Projektmanager (GPM) / Qualifizierungslehrgang IPMA Level C

15.000 € zzgl. MwSt.