Prozessmanagement und Business Process Intelligence

In Steyr (Österreich)

60 €/Monat
  • Tipologie

    Bachelor

  • Ort

    Steyr (Österreich)

  • Dauer

    6 Semesters

  • Beginn

    Oktober 2020

Beschreibung

Multinationale Konzerne stehen heute ebenso wie kleine heimische Unternehmen im weltweiten Wettbewerb. Erfolgreich ist, wer schnell und innovativ die Wünsche seiner Kunden antizipiert, und das in überzeugender Qualität. Adäquate Geschäfts- prozesse sind wichtige Voraussetzungen, um diesen Anforderungen auch längerfristig gerecht zu werden. Dafür müssen aber Daten und Informationen in der strategischen und operativen Unternehmensführung neu gedacht werden. Das bedeutet, datenbasierende Entscheidungsprozesse lösen Intuition und „Bauchgefühl“ im Managementalltag weitgehend ab und führen über die Adaptation der Geschäftsprozesse zu messbaren Produktivitäts- und Gewinnsteigerungen..

Einrichtungen

Lage

Beginn

Steyr (Österreich)
Karte ansehen
Wehrgrabengasse 1–3, 4400

Beginn

Okt-2020Anmeldung möglich

Zu berücksichtigen

» Geschäftsprozess-, Change-, Projekt- und Qualitätsmanagement » Unternehmens-Informationssysteme » Finanzielle Unternehmensführung, Controlling und Strategie » Business Intelligence » Branchenspezifische Anwendungsfelder: Gesundheitswirtschaft, Handel und Automobilindustrie » Change- und Risikomanagement

Hochschulreife (z. B. Matura/Abitur, Studienberechtigung oder Berufsreife)

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Was lernen Sie in diesem Kurs?

  • Projektmanagement
  • Change Management
  • Prozessmanager/ Prozessmanagerin
  • Qualitätsmanagement
  • Unternehmensführung
  • Business
  • Finanzen
  • Handel
  • Risk Management
  • Sozialkompetenz

Dozenten

Dr. Gerhard Halmerbauer

Dr. Gerhard Halmerbauer

Gesundheitswissenschaften

Themenkreis

Multinationale Konzerne stehen heute ebenso wie kleine heimische Unternehmen im weltweiten Wettbewerb. Erfolgreich ist, wer schnell und innovativ die Wünsche seiner Kunden antizipiert, und das in überzeugender Qualität. Adäquate Geschäfts - prozesse sind wichtige Voraussetzungen, um diesen Anforderungen auch längerfristig gerecht zu werden. Dafür müssen aber Daten und Informationen in der strategischen und operativen Unternehmensführung neu gedacht werden. Das bedeutet, datenbasierende Entscheidungsprozesse lösen Intuition und „Bauchgefühl“ im Managementalltag weitgehend ab und führen über die Adaptation der Geschäftsprozesse zu messbaren Produktivitäts- und Gewinnsteigerungen.

Karriere

Branchenunabhängiges Prozessmanagement in Kombination mit Qualitäts-, Risiko- und Projektmanagement sowie dem Fokus auf Business Process Intelligence eröffnet vielfältige Karriereperspektiven in der Industrie, im Dienstleistungssektor und im Handel. Um den AbsolventInnen einen schnellen, praxisnahen Einstieg ins Berufsleben zu ermöglichen, werden zusätzlich Wahlpflichtmodule für die stark wachsenden bzw. stark prozessual getriebenen Sektoren Gesundheitswirtschaft, Handel und Automobilindustrie angeboten. Beste Karrierechancen finden AbsolventInnen in den Bereichen Prozessmanagement/audit/controlling, Projektmanagement, Organisationsentwicklung, Business Intelligence/Datenmanagement, Risiko- und Qualitätsmanagement, Change-Management und Unternehmensberatung.

Zusätzliche Informationen

Campus Steyr
Maximale Teilnehmerzahl: 40
60 €/Monat