Qualifizierung Gerüstbauhelfer/-in einschließlich Praxistraining

Kurs

In Berlin

Preis auf Anfrage

Beschreibung

  • Kursart

    Kurs

  • Ort

    Berlin

  • Dauer

    3 Monate


Gerichtet an: Quer- und Wiedereinsteiger in den Handwerks- und Baubereich, die durch Anpassungsfortbildung Ihr Wissen aktualisieren, vertiefen und reaktivieren wollen.

Standorte und Zeitplan

Lage

Beginn

Berlin
Karte ansehen
Nonnendammallee 42 / 43, 13599

Beginn

auf Anfrage

Hinweise zu diesem Kurs

Es sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich.

Fragen & Antworten

Ihre Frage hinzufügen

Unsere Berater und andere Nutzer werden Ihnen antworten können

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Geben Sie Ihre Kontaktdaten ein, um eine Antwort zu erhalten

Es werden nur Ihr Name und Ihre Frage veröffentlicht.

Meinungen

Inhalte

Qualifizierung Gerüstbauhelfer/-in einschließlich Praxistraining

Zertifiziert nach AZWV Maßnahme Nr.: 955/125/11

Zielgruppe und Zugangsvoraussetzungen:
Quer- und Wiedereinsteiger in den Handwerks- und Baubereich, die durch Anpassungsfortbildung Ihr Wissen aktualisieren, vertiefen und reaktivieren wollen. Es sind keine spezifischen Vorkenntnisse erforderlich.

Dauer: 3 Monate inklusive 1 Monat Praxistraining in Kooperationsunternehmen

Theoretische Ausbildung: täglich Montag - Freitag 08:00 bis 15:00 Uhr
Praxistraining: 2 Monate in einem Kooperations¬unternehmen

Ausbildungsinhalte:

  • QUALIFIZIERUNG IM GERÜSTBAU (8 Wochen)
    Einführung in das Berufsbild Gerüstbau - Arbeitsschutz und sicherheit - Planung eines Gerüstes - Die Baustelle - Gerüstaufbau, -umbau, abbau - Gerüstbautechnik - Gerüstsicherung und Gerüstabnahme
  • BETREUTES PRAXISTRAINING (4 Wochen)
    Teamarbeit - Gerüstbauplatz - Baustellenbegehung - Planung eines Gerüstes - Gerüstaufbau, -umbau, -abbau - Gerüstübergabe an den Nutzer - Abschlusstest

Einsatzbereiche:
Der Gerüstbauer erstellt seine verschiedenen Gerüste für Handwerks-, Bau- und Industriebetriebe sowie für öffentliche Auftraggeber. Die Vielfalt der Einrüstungen beginnt beim Einfamilienhaus und reicht über Wohn¬häuser bis zu besonderen Einrüstungen wie Brücken oder Kirchen und vielem mehr, überwiegend im Freien.

Förderung:
Bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach SGB II oder III (Empfänger von ALG I oder ALG II, Erhalt eines Bildungsgutscheines durch Ihre zuständige Agentur für Arbeit bzw. Ihr Jobcenter) sowie durch andere Leistungsträger möglich.

Abschluss:
Zertifikat der BIWAK GmbH Bildungs- und Wirtschaftsakademie;
Nachweis über praktische Erfahrung.

Qualifizierung Gerüstbauhelfer/-in einschließlich Praxistraining

Preis auf Anfrage