Rechte und Pflichten des Prokuristen

In Kassel

150 € MwSt.-frei
  • Tipologie

    IHK

  • Ort

    Kassel

  • Dauer

    1 Tag

Beschreibung

Im Seminar werden den Teilnehmern unter Einbeziehung der aktuellen Rechtsprechung die erforderlichen Kenntnisse über den Aufgabenbereich, die Befugnisse und die Verantwortlichkeiten des Prokuristen vermittelt.
Gerichtet an: Geschäftsführer, Gesellschafter, die beabsichtigen, Mitarbeitern Prokura zu erteilen, Prokuristen bzw. Personen, denen Prokura erteilt werden soll.

Einrichtungen

Lage

Beginn

Kassel (Hessen)
Karte ansehen
Kurfürstenstraße 9, 34117

Beginn

auf Anfrage

Zu berücksichtigen

keine.

Fragen & Antworten

Teilen Sie Ihre Fragen und andere User können Ihnen antworten

Wer möchten Sie Ihre Frage beantworten?

Es wird nur sowohol Ihren Name als auch Ihre Frage veröffentlichen

Dozenten

Horst  Vogt

Horst Vogt

Dozent / in

Inhalte

Rechte und Pflichten des Prokuristen:

Beschreibung:

Es wird zunächst die handelsrechtliche Stellung des Prokuristen, Formen, Umfang und Grenzen der Prokura dargestellt.

Im Anschluss daran werden die arbeitsrechtlichen Besonderheiten vorgestellt, die sich durch die Erteilung einer Prokura gegenüber dem Unternehmen, der Unternehmensleitung und Mitarbeitern ergeben.

Sodann werden die strafrechtlichen Risiken und die zivilrechtlichen Haftungsrisiken erläutert, die dem Prokuristen gegenüber dem eigenen Arbeitgeber und Dritten gegenüber obliegen.

09:00 Uhr - 16:00 Uhr

Hinweis:

Im Teilnahmeentgelt enthalten sind ein Skript und Verpflegung (Getränke, Mittagsimbiss).

150 € MwSt.-frei